Samstag, 24. September 2016

[Rezension] Das Geheimnis von Tylandor von Matthias Sachau

© dtv-Verlag
Titel: Das Geheimnis von Tylandor
Originaltitel: /
Autor: Matthias Sachau
Seitenanzahl: 432 Seiten
Format: Gebundene Ausgabe
Verlag: dtv
ISBN-10: 342376127X
ISBN-13: 978-3423761277
Preis: 14,95€







Einzelband




 Vor über 1000 Jahren verschwanden über Nacht alle Bewohner aus Tylandor, der alten Stadt der Zauberer, und auch heute noch fehlt jede Spur von ihnen. Zurück blieben nur ihre magischen Geräte und Bücher. Über die Jahre wurde die Stadt wieder besiedelt, doch die magische Gabe der Zauberer scheint für immer verloren. Bis der Fischerjunge Timur nach Tylandor kommt und durch einen Zufall die magische Gabe, das Olisam, in ihm zu leuchten beginnt. Doch damit weckt er finstere Mächte und alte Feindschaften, durch die nicht nur er selbst, sondern die ganze Stadt in große Gefahr gerät. Mit seinen treuen Gefährten Julina und Malakin muss Timur hinter das Geheimnis von Tylandor kommen, ehe es zu spät ist.




Der Einstieg in das Buch viel mir leider sehr schwer.  Als Leser wurde man direkt in die Welt geschubst. Es waren einfach viele Namen und Beschreibungen, welche auf mich geprasselt sind. 
Nach einigen Einstiegsproblemen hat mir der Verlauf der Geschichte sehr gefallen. In der Geschichte wurden mehrere Überraschungen eingebaut und es gab viele Höhen und Tiefen.

Die magische Welt Tylandor ist eine sehr schöne Welt. Diese fantastische Welt ist total einzigartig und  Tylandor wurde sehr detailiert beschrieben, sodass ich mir alles sehr gut vorstellen konnte. 

Der Protagonist Timor ist mir sehr sympathisch. Er nist zwar noch ein Kind  und total neugierig, aber ist total mutig und sehr schlau. Er war mein persönlicher Held.

Das Ende des Buches hat mir leider nicht so gefallen, es ging alles zu rasant und zu schnell. Hier habe ich mir ein nicht so stürmisches Ende gewünscht.



"Das Geheimnis von Tylandor" hinterlässt mich mit gemischten gefühlen. Da das Buch ein Kinderbuch ist kann ich mir schon vorstellen, dass Kinder am Anfang große Probleme mit dem Buch haben. Der Mittelteil hat mir sehr gefallen, der Autor hat mit Tylandor eine wunderschöne Welt geschaffen. Das Ende hingegen ging mir leider zu schnell.


3 von 5 Eulen

Dienstag, 20. September 2016

[Neuerscheinungen] Oktober 2016 - Teil 1 von 3 - Heyne-,cbt-,Drachenmond-,Knaur- und Goldmannverlag

Hallöchen ihr Paradiesbesucher ;)

Heute zeige ich euch die Neuerscheinungen (Teil 1 von 3) für Oktober 2016. Es sind diesmal  sehr viele gworden, wie jeden Oktober.


Erscheinungsdatum: 31.10
Drachennacht (Talon Band 3) von Julie Kagawa

Auch wenn ihr dadurch größte Gefahr droht, hat sich das Drachenmädchen Ember endgültig von der mächtigen Organisation Talon losgesagt. Nun hat sie auch noch ihren wichtigsten Verbündeten verloren: Garret, den Georgsritter, der ihr Feind sein sollte, der sie aber liebt. Obwohl Ember tief für ihn empfindet, hat sie ihn doch von sich gestoßen. Zutiefst verletzt, reist Garret nach London. Dort entdeckt er ein schreckliches Geheimnis über den Georgsorden. Ein Geheimnis, das sie alle, Ritter wie Drachen, ins Verderben reißen könnte. Und er erfährt, dass Ember dabei ist, in eine tödliche Falle zu laufen. Er muss zurück zu ihr … (Quelle Cover und Klappentext: Heyne fliegt)


Erscheinungsdatum: 11.10
Verbunden (Driven Band 4) von K. Bromberg

Rylee und Colton sind verheiratet und bedeuten sich alles. Für ihr gemeinsames Baby wollen sie es schaffen, eine richtige Familie zu werden. Colton treibt noch immer um, wie alles begann und wer er einmal sein wird – und Rylee fragt sich, ob sie ihr anscheinend perfektes Leben festhalten kann. Doch sie sind nicht darauf vorbereitet, dass ihre Beziehung noch einmal auf die Probe gestellt wird.  (Quelle Cover und Klappentext: Heyne)






Erscheinungsdatum: 11.10
Vollendung (Crossfire Band 5) von Sylvia Day

Gideon und Eva - der reiche attraktive Geschäftsmann und seine junge Ehefrau sind verbunden durch ein verzweifeltes Verlangen, eine grenzenlose Liebe und das Versprechen für die Unendlichkeit. Mittlerweile hat Gideon sich ganz auf Eva eingelassen, und es scheint, als könnte sie nichts mehr trennen. Doch ihre Entscheidung für die Liebe war nur der Anfang. Für diese Liebe zu kämpfen wird sie entweder befreien … oder zerstören. (Quelle Cover und Klappentext: Heyne)




Erscheinungsdatum: 31.10
Dein Leuchten von Jay Asher

Jedes Jahr zu Weihnachten reist Sierra mit ihren Eltern nach Kalifornien, um dort auf der Familienplantage Weihnachtsbäume zu verkaufen. Doch diesmal wird Sierras Welt auf den Kopf gestellt. Sierra verliebt sich – das erste Mal, unsterblich und mit aller Macht. In Caleb, den Jungen mit den Grübchen, der Weihnachtsbäume verschenkt und eine dunkle Vergangenheit verbirgt, denn Caleb soll seine Schwester angegriffen haben. In seiner Heimatstadt ist er deshalb ein Außenseiter. Sierras Eltern, ihre Freunde, alle warnen sie davor, sich auf ihn einzulassen. Doch Sierra kann nicht glauben, dass Caleb gefährlich ist, und riskiert alles, um ihre große Liebe zu gewinnen (Quelle Cover und Klappentext: cbt)


Erscheinungsdatum: 11.10
Wintersternschnuppen von Kim Culbertson

Mara James war schon immer eine Perfektionistin und zielstrebige Eliteschülerin. Doch dann hat sie einen totalen Nervenzusammenbruch während einer wichtigen Prüfung. Mara beschließt, sich eine Auszeit bei ihrem biologischen Vater zu gönnen, der im kalifornischen Wintersportort Tahoe in einem Outdoor-Laden jobbt. Eine perfekte Gelegenheit, ihn endlich mal näher kennenzulernen. Dass sie sich in Tahoe in ihren süßen Skilehrer Logan verliebt, wirbelt Maras Leben erst recht durcheinander, und sie muss sich entscheiden, was ihr wirklich wichtig ist ...  (Quelle Cover und Klappentext: cbt)




Erscheinungsdatum: 24.10
 La Lobas Versprechen (Diamantkriegersaga Band 2) von Bettina Belitz

Sara kann ihr Glück kaum fassen, als Damir plötzlich in ihr Leben zurückkehrt, obwohl er doch eigentlich den Bund des Schwertes mit einer anderen eingegangen ist. Dass ihre Treffen zunächst geheim bleiben müssen, nimmt Sara in Kauf. Es ist La Loba, bei der sie sich auf eine Aufnahme in den Geheimbund der Diamantkrieger vorbereitet, die erkennt, dass hier etwas nicht stimmen kann. Sara wird auf eine schwere Probe gestellt: Welche Rolle kann und will Damir in Zukunft in ihrem Leben spielen? Und ist sie in der Lage, ihre dunkle Vergangenheit hinter sich zu lassen? (Quelle Cover und Klappentext: cbt)



Erscheinungsdatum: 03.10
 Herz aus Nacht und Scherben von Gesa Schwartz

In Venedig gerät die siebzehnjährige Milou in die Welt der Scherben: das Reich der verlorenen Gedanken, der zerschlagenen Träume, der unvollendeten Geschichten und vergessenen Wünsche. Auf der Suche nach spurlos im Nebel verschwundenen Menschen verliebt sie sich in den mysteriösen Rabenwandler Nív, doch sie weiß: Seine Welt ist nicht für sie bestimmt. Und mit jedem Augenblick zieht das Reich der Scherben sein Netz enger... (Quelle Cover und Klappentext: cbt)







Erscheinungsdatum: 03.10
 Kiss me in New York von Catherine Rider

Heiligabend, JFK-Flughafen, New York. Charlotte ist gerade wieder solo. Nach einem Auslandsjahr wurde sie von ihrem amerikanischen Boyfriend abserviert und will nun nichts mehr, als in den Schoß der Familie nach London zurückzukehren. Dann wird ihr Flug verschoben und Charlotte ein Hotel-Gutschein in die Hand gedrückt. Geht es noch schlimmer? Ja, geht es: Anthony will seine Freundin vom Flughafen abholen, doch die macht dort kurzerhand vor aller Augen mit ihm Schluss. Da hat Hardcore-Optimistin Charlotte eine Idee: Wieso verbringen sie und Anthony nicht gemeinsam mit ihrem neuen Ratgeber: Wie man in zehn Schritten über seinen Ex hinwegkommt den Heiligabend? Doch aus unbeschwertem Spiel wird bald romantischer Ernst.   (Quelle Cover und Klappentext: cbt)


Erscheinungsdatum: 11.10
 Küsse wie Schneeflocken von Johanna Wolfe

Als Cheryl den süßen Rick kennenlernt, hat sie eigentlich gerade die Nase voll von Jungs. Sie hat einen tollen Ferienjob an Land gezogen, als Hundeschlitten-Guide in der ehemaligen Goldgräberstadt Dawson City am Ostufer des Yukon, und genießt es einfach nur, für eine Weile ihrer überfürsorglichen Mutter zu entkommen. Doch als sie Rick eines Tages während eines schlimmen Schneesturms in den Ogilvie Mountains aufliest und die beiden in einer abgelegenen Blockhütte Schutz suchen müssen, geraten ihre Prinzipien ins Wanken ... (Quelle Cover und Klappentext: cbt)





Erscheinungsdatum: 01.10
Mondprinzessin von Ava Reed

Lynn bemerkt an ihrem Geburtstag, wie sich auf der Haut ihres Unterarms ein Sternenbild abzeichnet. Die einzelnen Punkte leuchten und Lynn versucht verzweifelt, sie zu verstecken. Als nicht nur die Sterne auf ihrem Arm, sondern auch sie selbst zu leuchten beginnt, ist nichts mehr, wie es war. Dunkle Schatten jagen sie – die Wächter des Mondes. Und sie begegnet Juri, der ihr erzählt, sie sei eine Prinzessin – kein Waisenkind. Trotz Lynns Unglauben folgt sie dem Mondkrieger und stellt sich ihren Verfolgern. Juri verliebt sich in Lynn, doch sie ist einem Prinzen bestimmt und nicht ihm… (Quelle Cover und Klappentext: Drachenmond)




Erscheinungsdatum: 24.10
Das Paket von Sebastian Fitzek

Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den »Friseur« nennt – weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet.
Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der »Friseur« könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher – bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen.
Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt ... (Quelle Cover und Klappentext: Knaur)


Erscheinungsdatum: 04.10
Claire (New York Diaries Band 1) von Ally Taylor

Chaotisch, sexy und hochromantisch: Das sind die New York Diaries
Im Herzen von New York City steht das Knights Building, ein ziemlich abgelebtes Wohnhaus. Etwas schäbig und daher nicht ganz so teuer, ist es perfekt für Frauen, die frisch in die Stadt gekommen sind, um ihre Träume zu jagen oder vor ihrer Vergangenheit zu fliehen. Weg vom College oder der Universität, weg von der Familie, weg von der alten Liebe, die nicht gehalten hat ... bereit für alles, was jetzt kommt.
Auch Foodkritikerin Claire Gershwin kommt als Suchende in die aufregendste Stadt der Welt. Innerhalb kürzester Zeit hat sich ihr Status von „in einer Beziehung, lebt in London und hat einen tollen Job“ zu „Single, arbeits- und obdachlos“ geändert. Claire ist viel zu pleite, um sich ein eigenes Appartement leisten zu können, deswegen zieht sie kurzerhand in den begehbaren Kleiderschrank ihrer Freundin June, die im Knights Building wohnt. Doch werden sich hier ihr Träume und Hoffnungen erfüllen? (Quelle Cover und Klappentext: Droemer Knaur)


Erscheinungsdatum: 03.10
Der letzte Stern (Die 5. Welle Band 3) von Rick Yancey

Sie kamen, um uns zu vernichten: die 'Anderen', eine fremde feindliche Macht. Vier Wellen der Zerstörung haben sie bereits über die Erde gebracht. Sie töteten unzählige Menschen, zerstörten Häuser und Städte, verwüsteten ganze Landstriche. Sie verbreiteten ein tödliches Virus und schickten gefährliche Silencer, um jedes noch lebende Wesen aufzuspüren. Jetzt ist die Zeit der fünften Welle gekommen, die Vollendung ihres Plans, alles Menschliche auszurotten. Doch noch gibt es Überlebende: Cassie, Ben und Evan werden weiterkämpfen. Sie wollen die Menschheit nicht aufgeben. Und wenn sie sich selbst dafür opfern müssen ... (Quelle Cover und Klappentext: Goldmann)


Das sind die Neuerscheinungen für Oktober Teil 1.  Teil 1 folgt in den nächsten Tagen. Auf welches Buch freut ihr euch?














Donnerstag, 15. September 2016

[Rezension] Rock my world - Ein Typ zum Anbeißen von Christine Thomas

© cbt
 Titel: Rock my world - Ein Typ zum Anbeißen
Originaltitel: /
Autorin: Christine Thomas
Seitenanzahl: 416 Seiten
Format: Taschenbuch
Verlag: cbt
ISBN-10: 357031085X
ISBN-13: 978-3570310854
Preis: 9,99€




Die Rock my world Trilogie
1. Rock my world - Ein heißer Sommer (Rezension)
2. Rock my world - Ein Typ zum Anbeißen
3. ?





Widerwillig stellt Jasmin fest, dass James’ Sohn Drake nicht nur ein echter Großkotz ist, sondern auch ziemlich hot. Allerdings bleibt kaum Zeit, darüber nachzudenken, denn inzwischen hat ihr bester Freund Leon herausgefunden, wer hinter Jasmins Unfällen steckt. Prompt entgeht sie nur knapp einer Entführung! Aber so leicht lässt sich Jasmin nicht unterkriegen. Zusammen mit ihren Freunden plant sie beim Battle of the Bands den großen Coup – und gewinnt einen Preis ganz anderer Art …




 Die Geschichte knüpft fast direkt an Teil eins an. An Weihnachten kommt nicht nur  ihr Steifvater von Jazz' Mutter nach Hause, sondern er hat auch seine Söhne Nash und Drake mitgebracht. Die beiden sind einfach nur arrogant und gehen Jazz sehr auf die Nerven, sehen aber total heiss aus. Die Beiden nerven Jazz zu Hause wirklich sehr und zu allem Überfluss gehen die beiden auch noch auf Jazz' Schule. Doch beim Battle of Bands zeigt sich Drake von einer anderen Seite.

Obwohl die Geschichte nicht aus Action besteht konnte mich das Buch trotzdem sehr fesselnd und ich wollte  unbedingt wissen wie es weitergeht. Das Buch ist zudem sehr leicht zu lesen, perfekt für einen Sommerroman. Zu dem lockeren und leichten Schrreibstil hat auch perfekt die Atmosphäre gepasst. Einige Situationen waren nämlich prickelnd. Das Ende hat mich leider leicht im dunkeln gelassen, weil nicht alle Fragen beantwortet wurden, aber dadurch freut man sich als Leser umso mehr auf den nächsten Band.

Jazz ist nicht oberflächlich und bodenständig, dennoch ist sie nicht  auf den Mund gefallen und sagt genau das was sie denkt. Manchmal ist sie etwas Stur und handelt etwas unbedacht. Da Jazz erst 17 ist passt es sehr zu ihr und dadurch wirkt sie sehr menschlich. Ich freue mich wirklich sehr, dass mir Jazz in diesem Band besser gefallen hat. In dem ersten Teil der Trilogie hatte ich ja so einige Probleme mit ihr.

Nash ist der jungere der beiden Brüder und ist vollkommen von sich überzeugt, Er ist total arrogant und schleppt so ziemlich jedes Mädchen ab. Als er sich an Jazz ran macht ist sie aber mehr als genevt.


Drake ist Nashs großer Bruder und ist auch sehr von sich überzeugt. Er ist im Football-Team und zieht reihenweise  Mädchen magisch an.


Ich mochte beide Brüder sehr, obwohl beide etwas arrogant sind. Beide entwickeln sich im Verlauf der Geschichte weiter.








"Rock my world - Ein Typ zun anbeißen" hat mir mehr gefallen als der erste Teil. In diesem Teil mochte ich Jazz wirkich sehr und die Geschichte ist dank Nash und Drake auch ein heißer und prickelnder Sommerroman.

4 von 5 Eulen



Donnerstag, 8. September 2016

Pinke Überraschungspost





Hallo ihr Buchmenschen,

gestern hat mich pinke Überraschungspost erreicht. Am Anfang dachte ich es sei mein Buch, welches ich ertauscht habe, aber dann habe ich den Luftposterumschlag umgedreht und den Absender "Bastei Lübbe"... "Juhuu unangefragte Verlagspost", dachte ich mir.

Und das war in dem Umschlag



Das Buch "Dein perfektes Jahr" von Charlotte Lukas (aka Wiebke Lorenz) und einen Jahreskalender für 2017! Vielen Dank an Bastei Lübbe!

Klappentext:

Was ist der Sinn deines Lebens? Falls Jonathan Grief jemals die Antwort auf diese Frage wusste, hat er sie schon lange vergessen.
Was ist der Sinn deines Lebens? Für Hannah Marx ist die Sache klar. Das Gute sehen. Die Zeit voll auskosten. Das Hier und Jetzt genießen. Und vielleicht auch so spontane Dinge tun, wie barfuß über eine Blumenwiese zu laufen.
Doch manchmal stellt das Schicksal alles infrage, woran du glaubst ...


Da heute so schönes Wetter war habe ich direkt mal ein paar schöne Fotos gemacht. Ich liebe das Format und der pinke Buchschnitt ist einfach ein Traum.





Was sagt ihr zu dem Buch? Würdet ihr es lesen? Gefallen euch meine Fotos von dem Buch?