Dienstag, 30. August 2016

[Neuzugänge] August 2016

Hallo ihr Lieben :)
Zur später Stunde zeige ich euch heute meine Neuzugänge für August 2016



Diesen Monat sind bei mir 4 Bücher eingezogen:

Strawberry Summer von  Johanna Pilbin habe ich bei Tauschticket für nur 2 Tickets erhalten. Das Buch ist sogar neu.


Wie einige von euch wissen hatte ich am  23. August Geburtstag und die anderen Büche sind Geburtstagsgeschenke.

"Grischa Band 2 - Eisige Wellen" und "Grischa Band 3 - Lodernde Schwingen" von Leigh Bardugo hatte ich mir gewünscht,weil mir Band eins unglaublich gut gefallen hat und die Buchwelt munkelt,dass die Bücher bald nicht mehr als Hardcover zu erhalten sind.

"Hans Christian Andersen Classic Fairy tales" ist einfach so ein wunderschönes Buch. Ich zeige euch mal Bilder






Ich bin verliebt in dieses Buch... So das sind nun alle Neuzugänge für diesen Monat




Sonntag, 28. August 2016

[Neuerscheinungen] September 2016 Teil 2 von 3 - Fischer-, Tre Torri-, Bloomoon-, Bastei Lübbe-, Ullstein- und Kosmosverlag

Hallöchen und einen schönen Sonntag :)

Ich habe heute den zweiten Teil der Neuerscheinungen für September 2016. Teil 1 findet ihr übrigens hier. Ich quatsche nun nicht weiter und lege direkt los:


Erscheinungsdatum: 29.09
Flawed - Wie perfekt willst du sein? von Cecelia Ahern 

Celestines Leben scheint perfekt: Sie ist schön, bei allen beliebt und hat einen unglaublich süßen Freund.
Doch dann handelt sie in einem entscheidenden Moment aus dem Bauch heraus. Und bricht damit alle Regeln. Sie könnte im Gefängnis landen oder gebrandmarkt werden – verurteilt als Fehlerhafte.
Denn Fehler sind in ihrer Welt nicht erlaubt. Nichts geht über die Perfektion. Auch nicht die Menschlichkeit. Jetzt muss sie kämpfen – um ihre eigene Zukunft und um ihre große Liebe. (Quelle Cover und Klappentext: Fischer)




Erscheinungsdatum: 29.09
Und nebenan warten die Sterne von Lori Wilson Spielman

Als Annie erfährt, dass ihre Schwester Kristen bei einem Zugunglück gestorben ist, bricht eine Welt für sie zusammen. Sie sollten beide in diesem Zug sein – auf dem Weg zur Uni. Annie fühlt sich schuldig am Tod ihrer Schwester. Sie sucht Trost bei ihrer Mutter Erika, doch diese flüchtet sich in ihre Arbeit. Annie begreift nicht, was mit ihrer liebevollen Mutter passiert ist, die für jedes Tief einen Rat wusste, deren Lachen so ansteckend war und deren Liebe die Familie zusammenhielt.

Erika weiß nicht wohin mit ihrer Trauer um Kristen, möchte aber vor Annie keine Schwäche zeigen – bis diese plötzlich verschwindet. In ihrer Verzweiflung denkt sie immer wieder an eine Lebensweisheit ihrer Mutter „Verwechsle niemals das, was wichtig ist, mit dem, was wirklich zählt“. Erika wird klar: Sie muss Annie finden! Sonst verliert sie auch noch ihre zweite Tochter.
Sonst verliert sie vielleicht alles.  (Quelle Cover und Klappentext: Fischer)


Erscheinungsdatum: 23.09
Sweet & Easy - Enie backt - Meine neuen Backrezepte von Enie van de Meiklokjes

Das Buch zur erfolgreichen TV-Show „Sweet & Easy – Enie backt“ mit Enie van de Meiklokjes. Darin zeigt sie ihre bunte Backwelt: japanische Cookies, amerikanische Sammies, italienische Lemonies, keltische Brioche und vieles mehr. Dazu supergute Smoothies, selbst gebackenes Brot, vegane und glutenfreie Köstlichkeiten, leckere Low-Carb- Rezepte. Knapp 80 Ideen rund um Rührschüssel, Mixer und Backformen präsentiert die unkomplizierte Expertin für raffinierte Leckereien in ihrem neuesten Buch. Alles ganz locker nachzumachen, zu rühren, zu backen und vor allem: zu genießen! (Quelle Cover und Klappentext: Tre Torri)


Erscheinungsdatum: 19.09
 Tödliche Berührung ( Goddess of Poison Band 1) von Melinda Salisbury

Die siebzehnjährige Twylla ist kein Mädchen wie jedes andere: Sie ist die Verkörperung der Großen Göttin und wird als solche im ganzen Land verehrt - außerdem ist es ihr bestimmt, einmal den Kronprinzen zu heiraten. Doch ihr göttliches Schicksal bringt auch eine schreckliche Verpflichtung mit sich: Jeden Monat muss sie tödliches Gift trinken, gegen das nur sie, als göttliche Inkarnation, immun ist. Doch jeder, der Twylla berührt, wird von dem Gift infiziert und stirbt.

Twylla ist der einsamste Mensch der Welt. Wer kann schon ein Mädchen lieben, das regelmäßig Verbrecher und Verräter durch seine Berührung hinrichtet? Vor der alle erschrocken zurückweichen, sobald sie einen Raum betritt? Sogar der Kronprinz, der ja einmal ihr Mann werden soll, meidet sie. Doch alles ändert sich, als Twylla ein neuer Wächter zur Seite gestellt wird. Mit frechem Grinsen und unangemessenen Bemerkungen zieht der junge Mann alles, woran Twylla geglaubt hat, in Zweifel. Ist ihre Heirat mit dem Prinzen wirklich vom Schicksal vorherbestimmt? Ist sie tatsächlich die Verkörperung einer Gottheit? Und nicht zuletzt: Was hat es mit dem schrecklichen Gift auf sich, das auf alle, außer auf Twylla, eine tödliche Wirkung hat?  (Quelle Cover und Klappentext: Bloomoon)



Erscheinungsdatum: 26.09
Die Stille vor dem Tod (Smoky Barret Band 5) von Cody McFadyen

Smoky Barrett ist zurück
An einem kalten Oktobertag werden Smoky Barrett und ihr Team nach Denver, Colorado, gerufen. Im Haus der Familie Wilton ist Schreckliches geschehen: Die gesamte fünfköpfige Familie wurde ermordet, und der Täter hat durch eine mit Blut geschriebene Botschaft Smoky mit der Lösung des Falles beauftragt. Doch das Unheil ist weit größer, denn die Wiltons sind nicht die einzigen Opfer. Insgesamt drei Familien wurden in der gleichen Nacht und in unmittelbarer Nähe voneinander getötet. „Komm und lerne“, lautet die Botschaft an Smoky. Es wird ein grausamer Lernprozess, das Böse in seiner reinsten Form, in seiner tiefsten Abgründigkeit  zu spüren. Smoky gelangt an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Und weit darüber hinaus. (Quelle Cover und Klappentext: Bastei Lübbe)
 



Erscheinungsdatum: 06.09
Dein perfektes Jahr von Charlotte Lucas

Was ist der Sinn deines Lebens? Falls Jonathan Grief jemals die Antwort auf diese Frage wusste, hat er sie schon lange vergessen.
Was ist der Sinn deines Lebens? Für Hannah Marx ist die Sache klar. Das Gute sehen. Die Zeit voll auskosten. Das Hier und Jetzt genießen. Und vielleicht auch so spontane Dinge tun, wie barfuß über eine Blumenwiese zu laufen.
Doch manchmal stellt das Schicksal alles infrage, woran du glaubst ...
Charlotte Lucas ist das Pseudonym der Bestsellerautorin Wiebke Lorenz. Ihr neuer Roman Dein perfektes Jahr wird Fans von klugen Liebesromanen verzaubern. (Quelle Cover und Klappentext: Bastei Lübbe)
 
 
 
Erscheinungsdatum: 09.09
Liebe, Zimt und Zucker von Julia Hanel

Marit zieht für ihre große Liebe extra von Hamburg in die Kleinstadt. Doch dann verlässt Tobias sie von einen Tag auf den anderen und Marit steht vor dem nichts. Spontan nimmt sie einen Job im Coffeeshop an, was eigentlich so gar nicht ihr Ding ist. Und während sie sich mit ihrem dauerentspannten Kollegen Moritz und den anderen skurrilen Kleinstadtbewohnern herumschlägt, tritt plötzlich ein ganz neuer Mann in ihr Leben. Als sie im Coffeeshop einen USB-Stick findet, macht sie sich auf die Suche nach dessen Besitzer. Mit Julian hat sie zunächst nur per E-Mail Kontakt, doch Marit merkt, dass sie mehr möchte. Von Julian, vom Leben. (Quelle Cover und Klappentext: Ullstein)


Erscheinungsdatum: 09.09
The real thing - Länger als eine Nacht von Samantha Young

Jessica Huntington ist Ärztin und arbeitet in einem Frauengefängnis. Sie hangelt sich von einer losen Beziehung zur nächsten. Eines Tages entdeckt sie nie abgeschickte Liebesbriefe einer ehemaligen Insassin. Sie folgt der Adresse auf den Umschlägen nach Hartwell, Delaware, einem kleinen gemütlichen Ort an der Ostküste der USA. Dort stolpert sie Cooper Lawsons Bar am Boardwalk von Hartwell und kurz darauf in sein Herz. Vom ersten Moment an herrscht zwischen den beiden eine explosive Anziehungskraft. Denn Cooper ist so ganz anders als die arroganten Ärzte, die Jessica sonst sporadisch datet, nämlich ehrlich und direkt und dabei unheimlich sexy. Aber Jessica will und kann Cooper nicht ganz an sich heranlassen. Zu viel ist in ihrer Vergangenheit geschehen, ihre Familie ist zerrüttet. Und auch Cooper ist vom Verrat durch seinen besten Freund traumatisiert. Doch Jessica und Cooper können sich gegenseitig Halt und Liebe geben. Sie müssen es nur erst noch begreifen… (Quelle Cover und Klappentext: Ullstein)



Erscheinungsdatum: 14.09
Kim (Changers Band 3) von T. Cooper und Allison Glock

> Changers: ein Mensch – vier Persönlichkeiten.
> Das Thema Identität als vierteiliger Pageturner.
> Vielschichtig und überraschend – ein außergewöhnlicher Lesestoff.
Ein neues Schuljahr bringt Oryon eine neue, diesmal wieder weibliche Identität: Er verwandelt sich in Kim, ein 16-jahriges asiatisches Mädchen. Mit ihrem Übergewicht und ihrem burschikosen Auftreten ist Kim in der Schule eine Außenseiterin. Vergeblich versucht sie, Audreys Aufmerksamkeit zu gewinnen. In einer einsamen, betrunkenen Nacht schreibt Kim an Audrey einen Brief, in dem sie ihr alles über die Changers und ihre verschiedenen Identitäten – Drew, Oryon, Kim – erzählt. Sie will den Brief nicht abschicken, doch Benedict, der Anführer der RaChas, hat andere Pläne... (Quelle Cover und Klappentext: Kosmos)


Das sind nun alle Bücher für Teil 2. Auf welche Bücher freut ihr euch? Ich freue mich auf "Flawed", "The real thing" und "Die Stille vor dem Tod"



Freitag, 26. August 2016

[Rezension] Jessicas Geist von Andrew Norriss

© Rowohlt
 Titel: Jessicas Geist
Originaltitel: Jessica's Ghost
Autor: Andrew Norriss
Seitenanzahl: 224 Seiten
Format: Paperback
Verlag: Rowohlt
ISBN-10: 3499217449
ISBN-13: 978-3499217449
Preis: 14,99€



 Einzelband


 Francis führt in der Schule ein einsames, unglückliches Leben, denn er ist der einzige Junge, der sich für Mode interessiert und selbst Kleidung näht. Das perfekte Opfer. In Jessica findet er zum ersten Mal eine Freundin. Doch Jessica ist ein Geist, der seit über einem Jahr in der Stadt herumschwebt – bisher allerdings vollkommen unsichtbar. Wieso nicht für Francis? Auch die kleinwüchsige, «unmädchenhafte» Andi und der übergewichtige Roland können Jessica sehen und hören. Bald schon verbindet die vier Außenseiter eine Freundschaft, die keiner von ihnen zuvor gekannt hat. Die Frage ist: Was haben sie alle gemeinsam? Und warum ist Jessica überhaupt als Geist unterwegs?


Als ich "Jessicas Geist" angefangen habe zu lesen hatte ich ehrlichgesagt kaum Erwartungen an das Buch. Ich hatte einen schönen Jugendroman erwartet.
Der Einstieg in das Buch gelang mir wirklich sehr leicht. Der Schreibstil ist wirklich sehr angenehm und vorallem jugendlich, sodass man der Geschichte gut folgen kann.

Schon am Anfang lernen sich der Protagonist Francis und der Geist Jessica kennen. Francis ist der Einzige, der Jessica sehen kann.
 Jessica und Francis schließen Freundschaft und schon entwickelt sich Francis weiter und kommt aus sich raus.
Francis lernt auch die unmädchenhaftige Andi und den übergewichtigen Roland kennen. Auch die beiden können Jessica sehen. Wieso können die drei Jessica sehen und sonst niemand?

Die Geschichte hat mir wirklich sehr gefallen. Die vier schließen Freundschaft und zusammen sind die vier stark. Diese Freundschaft zwischen ihnen ist wirklich besonders.

Die Geschichte ist nicht nur eine schöne Freunschaftsgeschichte, der Autor hat auch sehr ernste Themen mit in die Geschichte eingeflochten und dies hat mich wirklich sehr überrascht. Ich hatte diese Tiefe in dem Buch nicht erwartet.

Die Charaktere haben mir wirklich sehr gefallen. Francis, Andi und Ronald sind alle verschieden und ich mochte es sehr wie Jessica es geschafft hat, dass die drei es geschafft haben das Leben zusammen zu genießen.
Jessica wirkt wie ein ganz normales Mädchen, manchmal habe ich sogar vergessen das sie ein Geist ist.


"Jessicas Geist" ist ein wunderschöner, tiefgründiger Roman über Freundschaft. Die Charaktere sind einfach so wunderbar, sodass die Protagonisten mir sehr ans Herz gewachsen sind.

5 von 5 Eulen

Mittwoch, 24. August 2016

[Rezension] Mit dir verloren von Alexandra Carol

© Impress
Titel: Mit dir verloren
Originaltitel: /
Autorin: Alexandra Carol
Seitenanzahl: 338 Seiten
Format: Kindle Edition
Verlag: Impress
Preis: 3,99€




 Einzelband



 Sie begegnen sich zum ersten Mal in einem zwielichtigen Club eines der heruntergekommensten Viertel der Stadt. Ein Ort, den das Mädchen aus gutem Hause niemals besuchen sollte und den der Bad Boy in Nietenjacke zu seinem Revier zählt. Obwohl sie sich sofort gegenseitig ins Auge fallen, sind ihre Welten zu unterschiedlich, als dass sie miteinander ins Gespräch kommen könnten. Doch das Schicksal sieht das anders. Als sie sich wenige Wochen später wieder über den Weg laufen, ist es Larissa, die auf der Luxusparty im Reichenviertel einen glänzenden Auftritt hinlegt, und Angel, dessen zerschlissenem Jackett man sofort ansieht, dass er nicht dazu gehört. Aber eins hat sich nicht geändert: Sie können den Blick nicht voneinander lösen…



 "Mit dir verloren" von Alexandra Carol ist mein erstes Buch der Autorin gewesen und ich war wirklich sehr gespannt auf das Buch.

Die Protagonisten Angel und Larissa sind unterschiedlicher als Tag und Nacht. Larissa kommt aus gutem Hause und muss sich über Nichts Gedanken machen. Angel hingegen hat Geldprobleme und hält sich mit Drogendeals über Wasser. Obwohl die Beiden aus so unterschiedlichen Gesellschaftsschichten kommen treffen die beiden immer zufällig aufeinander.  


Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Angel und Larissa erzählt. Diese Sichtweise gefällt mir immer sehr gut, denn so lernt man die beiden Protagonisten näher kennen. Der Schreibstil ist flüssig, sodass ich das Buch schnell lesen konnte

Larissa kommt aus gutem Hause und muss sich über Nichts Gedanken machen. Dennoch fühlt sie sich einsam und hat das Gefühl keiner würde ihr zuhören. Manchmal ist es halt nicht so wie es scheint. Da Larissa sich unverstanden fühlt und das Schicksal Larissa und Angel immer zusammenführt sucht Larissa nach und nach seine Nähe. Generell fand ich Larissa eine nette junge Frau, aber manchmal hat sie sich doch etwas arrogant verhalten. Das hat mir leider nicht so gefallen.

Bei Angel dachte ich als Erstes, dass er ein Bad Boy ist, aber dies ist nicht so. Angel hasst Drogen, aber er musst mit Drogen sein Geld verdienen. Im Laufe der Geschichte merkt man, dass er schlau ist und sich um die Personen kümmert, welche er liebt.

Sowohl Larissa als auch Angel entwickeln sich weiter. Die beiden sind füreinander da und helfen einander.

Die Handlung war durchgehend fesselnd und die Autorin hielt einige Überraschungen für den Leser bereit.






"Mit dir verloren" ist ein spannender Roman voller Gefühle. Die Protagonisten Angel und Larissa sind sehr authentisch und die Handlung hält einige Überraschungen bereit.



5 von 5 Eulen