Dienstag, 31. Dezember 2013

Ein herzliches Danke an euch + Guten Rutsch

Hallihallöchen :)
.

Ich habe Blogtechnisch  dieses Jahr  keine Zusammenfassung des Jahres verfasst,da ich persönlich nicht so wusste was ich dort reinschreiben soll. Aber nächstes Jahr mache ich eine Zusammenfassung über meine Top und Flop Bücher des Jahres.

Nun,da heute der letzte Tag des Jahres ist wünsche ich euch einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ich wünsche,dass alle eure Wünsche in Erfüllung gehen, viel Glück und natürlich ganz viel Gesundheit.





Ich bedanke mich bei allen die meinem Blog auch in diesem Jahr treu geblieben sind und bei denjenigen,die meinen Blog entdeckt haben und ihn fleissig verfolgen und meine Posts kommentieren.










Montag, 30. Dezember 2013

[Rezension] Mana Loa - Familienbande von Astrid Rose

© Astrid Rose

Originaltitel: /
Autorin: Astrid Rose
Format: Taschenbuch
Seitenanzahl: 356 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
ISBN-10: 1481111507
ISBN-13: 978-1481111508







 Mana Loa 1 - Familienbande
Mana Loa 2 - Seelenbande






Nina Lorenz ist durch eine Gewalttat geprägt. Mehr noch ist sie aber mit einer Gabe gesegnet: Durch die Berührung eines Fremden werden ihr in Visionen Aufgaben auferlegt, um dessen Leben zu ändern, zu schützen oder zu retten.

Tom McAllister jedoch verwirrt nicht nur ihren Geist, sondern auch ihr Herz.

Um das Rätsel um seine Familie zu lösen, muss sie ihm nach Hawaii folgen. An seiner Seite betritt sie eine Welt voller Liebe, Macht und Geld und schon bald erkennt sie, dass sie das Schicksal der gesamten Familie McAllister in die richtigen Bahnen zu lenken hat.


Wird es Nina gelingen das Schicksal von Tom und seiner Ohana zu berichtigen?

Welche Zukunft halten die Familiengötter der Noelanis für sie bereit?

Und was hat es mit dem Mana Loa auf sich, von dem Ben McAllister ihr erzählt hat?




Ich habe schon am Anfang des Buches gemerkt,dass das Buch sehr viele Genres miteinander verbindet.
Die Geschichte fängt damit an,dass die Protagonistin Nina beim Shoppen ist und in Ohnmachtund hat eine Vision.  Der junge,charmante Tom McAllister war der Auslöser für diese Vision und es wird schnell klar,dass Nina eine Familienangelegenheit in seiner Familie klären muss. 

Bezüglich der Geschichte muss Nina mit Tom nach Hawaii fliegen um dieses Rätsel zu lösen. Im Laufe der Zeit entwickelt sich mehr als nur Freunschaft zwischen den Beiden. 
Angekommen auf Hawaii findet Nina immer mehr Geheimnisse heraus aber kaum hat sie mehr erfahren muss sie ein weiteres kleines Geheimnis lüften dass zu dem großen Familiengeheimnis gehört.
Ich persönlich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen,ich musste einfach wissen was es sich mit diesem Geheimnis auf sich hat.
 Zwischen Nina und Tom fängt es nun richtig an zu knistern,sodass dieses Buch einen leichten erostischen Touch bekommt.

Bei dieser Geschichte werden viele Schauorte gezeigt,die nicht immer bis ins letzte Detail beschrieben werden. Dies hat aber teilweise zusätzlich noch einen mysischen Reiz.


Die Charaktere sind generell vielschichtige gestaltet. Nina hat eine traumatische Vergangenheit weswegen sie sich anfangs nicht öffnen kann,aber im Laufe der Geschichte öffnet sie sich immer mehr und somit entwicket sich auch ihr Chrakter soweit bis sie eine selbstbewusste und starke Frau ist.

Tom wirkt so als wäre er der perfekte Schwiegersohn. Er ist charmant,freundlich und zuvorkomend.
Er wirkt sehr authentisch.

Was mir bei diesem Buch auch noch gefallen hat ist,dass auch die Nebencharaktere wie Ben,Toms Bruder nicht zu kurz kommen. Diese wurden ebenfalls komplett ausgearbeitet und wirken daduch auch sehr authentisch.

Ich muss zugeben,dass ich den Schreibstil anfangs etwas ungewöhlich fand aber nach und nach fing ich an diesen Schreibstil zu mögen. Die Geschichte ist aus Ninas Sicht geschrieben,wodurch man ihre Gedanken und Gefühle sehr nachvollziehen kann,


Diese Geschichte ist eine mystische Familien- und Fantasysaga mit einem Touch erotik mit viel Spannung und Humor


 
4 von 5 Eulen


Ich bedanke mich bei Astrid Rose für das Rezensionsexemplar!



Sonntag, 29. Dezember 2013

[Weihnachtsneuzugänge] Teil 2 - Bücher

Naa ihr :)

Nun möchte ich euch mal gerne den 2. und dem eher wichtigeren Teil meiner Weihnachtsgeschenken zeigen,den Büchern :)


Ich habe einmal den Schuber von der "Nach dem Sommer" - Trilogie bekommen und bin sehr gespannt wie die Bücher so sind

Die Tribute von Panem - Flammender Zorn .. ich freue mich schon riesig darauf wie die Geschichte weitergeht.

Auf Meeresrauschen bin ich ebenfalls gespannt,ich habe mich in das Cover verliebt

Und was habt ihr so schöne Buchgeschenke zu Weihnachten bekommen?
Ich bin neugierig ;)

Liebe Grüße,



Donnerstag, 26. Dezember 2013

[Weihnachtsgeschenke] Teil 1 blu rays + DVD

Hallöchen ihr Lieben,

ich möchte euch meine Weihnachtsgeschenke natürlich nicht vorenthalten
Ich habe diese Geschenke aufgeteilt in 2 Kategorien einmal in blu rays und DVD und die zweite Kategorie sind natürlich die Bücher


Nun kommen wir zu Teil 1 - Blu ray und DVD


Ich sammel im Moment die "alten" Disneyfilme auf blu ray und habe mich dementsprechend über "Das Dschungelbuch 1+2, Bernhard und Bianca 1+2 und Arielle,die Meerjungfrau" sehr gefreut.

Rubinrot und Warm Bodies habe ich damals im Kino gesehen und ich fand  beide Filme sehr toll.

Die Croods ist einfach ein witziger Animationsfilm

Die zweite Staffel von Pretty Little Liars hatte ich mir gewünscht,da ich gerade dabei bin mich in die erste Staffel zu verlieben 

ich habe mich auch über "Ich einfach unverbesserlich 2" gefreut. Ich liebe die Minions einfach.

So das waren meiner Meinung nach schon viele Blu rays und ich freue mich schon sehr darauf alle Filme (noch einmal) zu sehen.

Liebe Grüße,



Mittwoch, 25. Dezember 2013

[Auslosung] Das Buch von Madame Missou geht an...

Huhu,
wie ich euch gestern versprochen habe werde ich  heute die Gewinnerin des Ebooks von Madame Missou bekanntgeben.

Es haben nur zwei Personen mitgemacht aber diese haben fleißig Lose gesammelt,aber seht selbst


Diese Lose habe ich dann brav zusammengefaltet

In ein Mäppchen getan und kräftig geschüttelt



Und die Gewinnerin ist...


Herzlichen Glückwunsch :)

Ich schicke eine Mail sofort an dich 

Und an alle anderen:
Frohe Weihnachten und Liebe Grüße

Dienstag, 24. Dezember 2013

Das Christkind ist da..


Ich wünsche allen ein wunderschönes Weihnachtsfest und besinnliche Feiertage.
Es liegt draußen zwar kein Schnee aber ich glaube das hindert keinen daran dieses Fest  trotzdem zu feiern.
Nun,ich wünsche euch auch noch viele Geschenke und lasst euch euer Weihnachtsessen schön schmecken.


P.S. Mein Gewinnspiel wird spätestens Übermorgen aufgelöst. 




Samstag, 21. Dezember 2013

[Neuzugänge] Dezember 2013 (Ganz viele)

Huhu,
ich habe vorhin festgestellt,dass ich euch ja noch gar nicht meine Neuzugänge von diesem Monat gezeigt habe. Da möchte ich euch auch nicht länger auf die Folter spannen.


Gewonnenes:
Wo die Nacht beginnt von Deborah Harkness
Gib mir deine Seele von Jeanine Krock
Singleton Soul von Mara Laue

Ich habe diese 3 Bücher bei 3 Wundervollen Blogs gewonnen :)



Getauschtes:
Adrenalin von Michael Robotham (Habe es gegen ein Was ist was Buch getauscht)


Anderes:
Ich wusste nicht wo ich von Anna Koschka "Naschmarkt" zuordnen sollte,denn ich habe es vom Droemer Knaur Verlag zugeschickt bekommen. 


Wie immer habe ich die Frage,ob ihr von den Büchern welche kennt und wie euch dieses Buch gefällt :)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende :)




Mittwoch, 18. Dezember 2013

[Rezension] Lügen, die von Herzen kommen von Kerstin Gier

© Bastei Luebbe
Titel: Lügen, die von Herzen kommen
Originaltitel: /
Autor: Kerstin Gier
Format: Taschenbuch
Seitenanzahl: 288 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe 
ISBN-10: 3404162366
ISBN-13: 978-3404162369
Preis: 8,99€



Einzelband


Hanna hat keinen Freund. Und sie hat die klassische Eieruhrfigur. Zu beidem steht sie. Trotzdem muss man Letzteres ja nicht gleich in die Cyberwelt hinausposaunen. Prompt lernt sie beim Chatten "Boris" kennen, endlich den Mann, der all das zu haben scheint, was Hanna sich wünscht. Beim Online-Partnerschaftstest erreicht er 397 von 400 Punkten. Einem Real-Date steht nichts mehr im Weg. Wäre da nicht der neue Chef. Der ist nämlich sehr viel charmanter als zunächst vermutet und ein ernsthafter Konkurrent für den 397-Punkte-Mann aus der Chat-Runde ...



Das war mein erster Roman von Kerstin Gier,abgesehen von der Edelsteintrilogie und er hat mir einige Zeit versüßt. Da das Buch ein typischer Frauenroman ist,hat man das Buch schnell durchgelesen,aber das Buch ist sehr unterhaltsam
Die 26-Jährige Hanna ist übergewichtig und hat keinen Freund, dafür aber einen guten Job in einer Zeitungsredaktion. Um einen neuen Artikel über das Thema Internet-Dating zu schreiben, muss sie sich auf einer Plattform anmelden und lernt in einem Testchat einen Boris kennen, der sogar in einem Partnerschaftstest 397 von 400 Punkten erreicht hat. Hanna würde ihn sehr gern kennen lernen, aber dummerweise hat sie sich im Internet besser dargestellt, als sie aussieht...

Hannah fand ich als Protagonistin unglaublich sympathisch und angenehm. Sie hat genau die richtige Portion Humor, Selbstzweifel und Unsicherheit. Von allem nicht zu viel und nicht zu wenig. Diese Balance finde ich erstaunlich, weil die meisten weiblichen Protagonistinnen immer zu viele Zweifel besitzen und zu wenig Humor. Aber das war hier nicht so. Es gab keine einzige Stelle, an der sie mir auf die Nerven ging.

Hannas Familie ist ziemlich chaotisch. Sie wohnt mit ihrem jüngeren Bruder und seiner durchgeknallten Freundin in einem Anbau ihrer Eltern. Hannas Schwester Toni ist mit ihren drei Kindern und einem immer abwesenden Vater überfordert. Hanna verrucht sich mit all ihren Familienmitgliedern zu arrangieren und versucht alle Probleme zu lösen, scheint es aber nicht zu schaffen.Hannas Mutter und ihr Stiefvater sorgen für lustige Momente, der das Lesen keinesfalls langweilig werden ließ.

Hanna hat Angst ihren perfekten Traumprinzen Boris gegenüber zu stehen, da sie bei ihrer Kleidergröße im Internet falsche Angaben gegeben hat, beginnt sie eine Diät und denkt zum ersten Mal darüber nach,ob sie evtl. wenn sie dünner wäre besser akzeptiert wird. Gerade Frauen denken ja öfters über soetwas nach. Diese Abschnittte fand ich sehr tiefgründig, weshalb der Roman für mich mit Reflektionen und Gedankengänge überzeugen konnte.
Auch die Mitarbeiter und Arbeitskollegen der Redaktion von ANNIKA sind alle verrückt. und die Beschuldigen des Chefs fand ich allesamt sehr amüsant und herrlich zu lesen.
Alles in allem fand ich das Buch für zwischendurch wirklich sehr gut.
Das Ende fand ich nett, aber leider vorhersehbar, aber was soll man bei so einem seichten Buch auch anderes erwarten…




Die Charaktere fand ich allesamt sehr schön zu Lesen die Handlung ist witzig,verrückt romantisch und gut beschrieben. Das Ende ist leider vorhersehbar, aber dennoch ist die Geschichte sehr schön. Ich empfehle das Buch weiter und freue mich auf weitere Bücher der Autorin.




4 von 5 Eulen









Freitag, 13. Dezember 2013

[Bloggeraktion] Schönstes Buchgeschenk zu Weihnachten




Hallihallo,

diesmal werde ich euch eine wunderschöne Bloggeraktion von Blogg dein Buch präsentieren.

Neun Verlage haben ihre Bücher ins rennen geschickt und es werden noch bis zum 15.12 diese Bücher rezensiert und das Buch mit den meisten Bewerbungen und den besten Rezensionen wird dann zum schönstem Buchgeschenk zu Weihnachten.


Wer möchte der kann hier mehr Informationen über die Bloggeraktion erhalten.

Ich bin gespannt welches Buch das schönste Buchgeschenk wird.

Liebe Grüße,


Donnerstag, 12. Dezember 2013

Nikolausgeschenk... Besser spät als nie

Hallöchen,
ich entschuldige mich ganz herzlich,dass ich so wenig gepostet habe,ich hatte Schulstress.
Nun besser spät als nie möchte ich euch mein Nikolausgeschenk zeigen.
Tadaa,der Kindle 1



Ich habe mir erstmal nur den ersten Kindle gewünscht,da ich wissen wollte wie es ist Ebooks zu lesen.
Ich habe nun angefangen ein (kostenloses) Ebook zu lesen und muss sagen,dass es ganz okay ist welche zu lesen. 
Ich werde jedoch weiterhin kein Geld für Ebooks ausgeben,da sind mir die Papierbücher echt lieber .

Wie steht ihr zu dem Lesen von Ebooks.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.






Montag, 9. Dezember 2013

[Verlosung] Es geht los!

Hallihallöchen,

wie schon angekündigt werde ich hier ein wundervolles Ebook von der lieben Madame Missou verlosen

Welches Buch ihr gewinnen wollt und in welchem Format dürft ihr euch selbst aussuchen.

Hier sind ein paar Anregungen:





Ich bedanke mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Madame Missou für das Verlosungsexemplar!

Das Gewinnspiel geht bis zum 24.12.2013 


Was müsst ihr tun um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können? 

Ihr müsst einverstanden sein,dass ich im Falle des Gewinns eure Emailadresse an Madame Missou weiterreiche!

Ihr müsst 18 Jahre alt sein oder eure Eltern müssen einverstanden sein,dass ihr an dem Gewinnspiel teilnehmt

Das Gewinnspiel ist für meine Leser hier auf dem Blog also wenn ihr mir noch nicht folgt würde ich mich über eine/n neue/n Leser/in freuen

Hinterlasst mir einen Kommentar mit eurem Lieblingsweihnachtsbuch (1 Los)

Like meine Facebook seite *klick* (1 Los)

Mache Werbung auf deinem Blog (2 Lose)

Vergesst bitte nicht mir eine Kontaktmöglichkeit (z.B eine Emailadresse) in den Kommentaren zu hinterlassen

Ich wünsche euch viel Spaß beim teilnehmen!




Freitag, 6. Dezember 2013

[Gewinnspielankündigung] Gewinnt ein Ebook von Madame Missou

Hallihallo meine Lieben,

ich habe zur späten Stunde am Nikolaustag eine schöne Nachricht für euch :)

Ich starte bald ein Gewinnspiel und das gibt es zu gewinnen:

Ein Ebook von Madame Missou in dem Format eurer Wahl !

schaut doch mal in ihrem Shop vorbei



Das Gewinnspiel startet wahrscheinlich nächsten Montag,also überlegt schon mal welches Buch ihr dann gerne gewinnen möchtet

Bis dann und liebe Grüße,


Donnerstag, 5. Dezember 2013

[Vorstellung] Meine Adventskalender 2013

Huhu,

Ich weiß,wir haben schon den 5. Dezember aber ich dachte mir ich stelle euch mal so vor welche Adventskalender ich dieses Jahr habe.
Ich habe dieses Jahr zwei Adventskalender bekommen und nun zeigt ich euch diese mal:




Der erste Adventskalender ist der Adventskalender der Freche Mädchen Reihe.
Ich hatte den Adventskalender von 2009 und 2010 schon dort gekauft und fand diese schon echt toll. Jeden Tag eine süße Geschichte zu lesen ist so wunderschön und ein  toller Abschluss des Tages. Obwohl ich ein bisschen "zu alt" für dieses Buch bin finde ich die bisherigen Geschichten echt toll und liebevoll gestaltet.




Mein zweiter Adventskalender ist ein Tee-Adventskalender.
Der Kalender ist für Tee-Junkies ein echtes Muss. Unter anderem sind folgende Tees dort drin:

Ingwer Energie Tee
Advent Tee
Sonnige Grüße

Die Tees schmecken mir sehr gut und neben jedem Teenamen stehen auch die Zutaten (ist gut für Allergiker)

Auch diesen Adventskalender kann ich sehr empfehlen.



Habt ihr dieses Jahr einen Adventskalender? Wenn ja,welchen? 

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend,



Montag, 2. Dezember 2013

[Monatsrückblick] November 2013




Na der November kann sich aber sehen lassen :)

Der November in Stichpunkten

Gelesene Bücher: 6
Gehört: /
In Seiten: 1646
Neue Bücher im Regal: 7
Aktueller Sub: 28 (1 mehr als im letzten Monat)


Gelesenes:


House of Night 11 - Entfesselt von P.C und Kristin Cast
Cheffe versenken von Christiane Güth
Forever - Das ewige Mädchen von Rebecca Hamilton
Immortal Beloved 1 - Entflammt von Cate Tiernan
Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire von Suzanne Collins

+ Ebook

Endlich Ordnung im Haushalt von Madame Missou 


Gehörtes: /




Angriff auf den SuB:


Gekaufte Bücher: 2
House of Night 11 - Entfesselt von P.C und Kristin Cast 
Freche Mädchen,Frecher Adventskalender 




Geschenkte Bücher: /


Gewonne Bücher:  4
Deborah Harkness - Wo die Nacht beginnt
Küss mich Mörder /Küss mich Lügner von Ednor Mier
Die Auswahl von Ally Condie
Nie Genug von Melanie Hinz



Tauschbücher: /



Rezensionsexemplare: 1
Mohnschnecke von Anna Koschka



Challenges: 

Regenbogen Challenge: 

Cheffe versenken von Christiane Güth (dunkelblau)