Dienstag, 30. September 2014

[Neuerscheinungen] Oktober 2014 Teil 1 - Ivi, Piper, Loewe , Fischer, Oetinger, Dressler

Hallihallöchen, 
heute zeige ich euch die Neuerscheinungen für den Oktober (Teil 1)




House of Night Band 12 - Erlöst von P.C und Krisin Cast



Erscheint am 23.10.2014
Der letzte Band der weltweit erfolgreichsten Vampyr-Serie aller Zeiten

Die Göttin der Dunkelheit zeigt ihr wahres Gesicht
Showdown in Tulsa: Neferet, die Göttin der Dunkelheit, hat allen ihr wahres Gesicht gezeigt. Sie ist jetzt die uneingeschränkte Herrscherin in Tulsa und im House of Night. Niemand – weder Mensch noch Vampyr - kann ihr mehr gefährlich werden. Nur mit Hilfe der alten Magie könnte man sie noch stoppen. Zoey Redbird ist die Einzige, die damit umgehen kann. Wer wird diesen allerletzten großen Kampf gewinnen? (Quelle: FJB)



________________________________________________

Sturm der Zeit von Julie Cross

Erscheint am 23.10.2014

JACKSON MEYER MUSS SICH ENTSCHEIDEN
*Das atemberaubende Finale der großen Zeitreise-Trilogie*
Agent Jackson Meyer kann durch die Zeit springen. Aber seinen letzten Sprung in die Zukunft hat er nur knapp überlebt. Er ist Gefangener von Eyewall und muss fliehen. Kann er die Pläne seiner Feinde stoppen, bevor sie Wirklichkeit werden? Ein weiterer Zeitsprung würde ihn wahrscheinlich umbringen. Oder rettet er auf seiner aktuellen Zeitebene die Menschen, die er liebt? Doch die Dinge sind nicht immer so, wie sie scheinen. Und als die Wahrheit offenbar wird, muss Jackson erkennen, welchen Preis die Liebe hat. (Quelle: FJB)





___________________________________

Erscheint am 23.10.2014
Winterfunkeln von Mary Kay Andrews

Eloise Foley liebt die Weihnachtszeit von ganzem Herzen. Dieses Jahr soll es besonders schön werden, denn ihr Traummann Daniel will sie ausgerechnet am 24. Dezember vor den Altar führen. Die Antiquitätenhändlerin ist überglücklich. Doch als der große Tag näher rückt, ist an Besinnlichkeit nicht mehr zu denken:
Das Brautkleid – passt nicht.
Die Trauzeugin – steht kurz vor der Entbindung.
Der Zukünftige – wird mit einer heißen Italienerin in New York gesehen.
Wird es an Weihnachten nun doch nicht das langersehnte Fest der Liebe geben? (Quelle: FJB)

_________________________________________





Wunderbare Wunsche von Lindsay Ribar 

Erscheint am 13.20.2014

Als Margo zufällig einen Ring findet, ahnt sie nicht, dass sie damit einen Flaschengeist der besonderen Art an sich gebunden hat: Oliver. Er ist weder aus blauem Nebel noch trägt er einen Turban. Stattdessen ist er überaus stofflich - und gut aussehend! - und verwirrt Margo völlig. Es scheint, als könne er mit seinen wundervollen Augen direkt in ihr Innerstes sehen - was Margo um jeden Preis vermeiden will! Auch drei Wünsche können sie nicht davon abhalten, sich ständig Gedanken über ihn zu machen. Aber dann taucht Olivers Erzfeind Xavier auf, der Jagd auf Dschinn macht, und auch Margo bedroht. Langsam wird ihr klar, dass es
mehr als drei Wünsche braucht, um Oliver zu retten. Viel mehr ... (Quelle: ivi)


______________________________



Erscheint am 13.10.2014
Frostkiller (Mythos Academy #6) von Jennifer Estep

Niemand weiß besser als Gwen Frost, wie stark Loki und seine Schnitter des Chaos sind. Sie als Champion der griechischen Göttin Nike soll eine zentrale Rolle bei seiner Vernichtung spielen. Aber niemand weiß auch besser als Gwen Frost, dass sie keine Wunderwaffe ist - nur das komische Gypsymädchen, über das alle heimlich lästern. Zwar hat sie ihre Psychometrie, ihr sprechendes Schwert Vic, ihre Freunde und vor allem den Spartaner Logan Qinn an ihrer Seite, doch Gwen wird von Vorahnungen ereilt, und die verheißen nichts Gutes. Aber für Selbstzweifel bleibt keine Zeit, als einer der ihr wichtigsten Menschen in Lebensgefahr gerät. In Gwen erwacht eine brennende Entschlossenheit - sie ist bereit, alles zu geben. Und wenn es sie das Leben kosten sollte ... (Quelle: Ivi)




__________________________________________


Schlüssel (Engelsfors #3) von Sarah B. Elfgren


Erscheint am 30.10.2014

Der schreckliche Abend, an dem die Auserwählten in der Schule von Engelsfors gegen die Dämonen kämpfen mussten, liegt erst einen Monat zurück. Nun ist auch Ida tot – und Minoo, Anna-Karin, Vanessa und Linnéa müssen irgendwie damit klarkommen. Die vier haben keine Zeit durchzuatmen, denn schon kündigt sich der nächste große Kampf an. Düstere Geheimnisse offenbaren sich. Die Zeit rast, und nur eines ist sicher: Alles wird sich ändern.






__________________________________________________

Endgame - Die Auserwählten von James Frey



Erscheint am 07.10.2014
ENDGAME. Zwölf Meteoriten. Zwölf Spieler. Nur einer kommt durch. Als zwölf Meteoriten nahezu gleichzeitig an unterschiedlichen Orten der Erde einschlagen, gibt es keinen Zweifel mehr: Die Zeit ist gekommen. ENDGAME hat begonnen! Jeder der Meteoriten überbringt eine Nachricht, die die zwölf Auserwählten entschlüsseln müssen und die sie schließlich an einem geheimnisvollen Ort zusammenführt. Dort stehen sie ihren Gegnern zum ersten Mal gegenüber. Ein Wettkampf auf Leben und Tod beginnt und eine rücksichtslose Jagd um den gesamten Globus. Die Spieler müssen zu allem bereit sein. Wird Arroganz Bescheidenheit schlagen? Klugheit Stärke übertreffen? Wird Gnadenlosigkeit am Ende siegen? Schönheit von Nutzen sein? Muss man ein guter Mensch sein, um zu überleben? ENDGAME wird es zeigen. Aber nur wer die Hinweise richtig deutet und die drei Schlüssel findet, geht als Gewinner hervor. Und nur seine Linie wird überleben, wenn die gesamte Menschheit vernichtet wird. Mehr als ein Buch - Geheime Botschaften im Text und Links im Buch führen zu einem gigantischen Krypto-Rätsel im Netz. Wer die Informationen entschlüsselt und das Rätsel als Erster löst, gewinnt 500.000 Dollar in Gold (Quelle: Oetinger)
___________________________________________

Käpt'n Kaos und die Schoko-Aliens (Käpt'n Kaos #1) von Thomas Klischke

Willkommen auf der R.I.T.A.! Und mitten ins Kaos-Chaos.
Weil Moritz‘ Eltern auf Dienstreise gehen, soll der Neunjährige die nächsten Wochen auf dem Schiff seines Onkels verbringen. Dabei kennt er diesen nicht einmal! Doch das ist noch lange nicht alles, denn kaum ist Moritz bei dem berühmt-berüchtigten Käpt‘n Kaos eingetroffen, gerät er in ein Abenteuer, bei dem die Ereignisse sich überschlagen. Denn die R.I.T.A., das Schiff seines Onkels, wird plötzlich zu einem interstellaren Reiseschiff, das die gesamte Crew geradewegs ins Weltall katapultiert.
Der erste Band der turbulenten Abenteuer von Käpt'n Kaos. Mit frechen Illustrationen in coolen Neonfarben und einem QR-Code zum Download des kostenfreien Fluch-O-Mat zum Erstellen der schönsten und verrücktesten Flüche. Der Fluch-O-Mat ist eine App für alle gängigen Smartphones, Tablets und PC. Mit vier Wochen Gratis-E-Book zum Download bei Tigerbooks. (Quelle: Oetinger)
________________________________________

Soul Beach #3 - Salziger Tod von Kate Harrison 

Alice Forster wird verfolgt und sie fürchtet, dass der Mörder ihrer Schwester Meggie nun auch hinter ihr her ist. Nur am Soul Beach – dem Strandparadies, an dem sie ihre toten Freunde treffen kann – fühlt sich Alice noch sicher. Aber Soul Beach existiert nur als Website im Internet. Er ist nichts anderes als ein virtueller Wartesaal für die Ewigkeit. Und Alice muss unbedingt herausfinden, wer Meggie umgebracht hat, damit ihre Schwester den Strand endlich verlassen kann.
Dann gibt es plötzlich Ärger im Paradies. Dunkle Wolken ziehen auf, ein Sturm braut sich zusammen. Wird ein Tsunami Soul Beach zerstören? (Quelle: Loewe)



_________________________________


Skulduggery Pleasant – Die Rückkehr der Toten Männer (Skulduggery Pleasant #8) von Derek Landy 


Es herrscht Krieg! Doch diesmal ist es der Hohe Rat selbst, die Vereinigung aller Sanktuarien der Welt, der sich gegen die Iren wendet. Denn Irland ist eine Quelle der Magie und das weckt Begehrlichkeiten. Und so kämpfen nun Zauberer gegen Zauberer in einem sinnlosen Bruderkrieg, während im Verborgenen Hexen und Warlocks nur darauf warten, die Zauberergemeinschaft an ihrer verwundbarsten Stelle zu treffen. Aber Irland hat eine Geheimwaffe – die Toten Männer. Jene unerschrockene Truppe von Helden um Skulduggery Pleasant, die schon gegen Mevolent gekämpft haben. Und mitten unter ihnen ein neues Mitglied: Walküre Unruh, Skulduggerys erwachsen gewordene Gefährtin. Niemand ahnt, dass Walküre selbst die größte Zerstörung bringen wird. (Quelle: Loewe)




Ich hoffe da ist wieder für jeden etwas dabei :)










Sonntag, 28. September 2014

[Rezension] Die drei !!! Band 51 - Krimi-Dinner von Henriette Wich

© Kosmos-Verlag
Titel: "Die drei !!! 51 - Krimi-Dinner
Originaltitel: /
Autorin: Henriette Wich
Seitenanzahl: 144 Seiten
Format: Gebundene Ausgabe
Verlag: Kosmos
ISBN-10: 3440135713
ISBN-13: 978-3440135716
Preis: 8,99€



"Kimi-Dinner" ist der 51. Teil der "Die drei !!! - Reihe" Allerdings kann man das Buch auch ohne Vorwissen lesen, da alle wichtigen Details erklärt werden

 
Wohin ist der Sternekoch verschwunden, der beim Krimi-Dinner im Jugendzentrum kochen sollte? Die drei !!! machen sich sofort auf die Suche und stoßen auf ein verhängnisvolles Geheimnis.


Die drei !!! sind die allerbesten Freundinnen und erfolgreiche Detektivinnen. Mutig und clever lösen sie jeden noch so kniffligen Fall und sind zusammen ein unschlagbares Team.




Als Kim im Jugendzentrum einen Aushang für ein Krimi-Dinner sieht ist doch klar, dass sie sich und ihre beiden Freundinnen und Detektivkolleginnen Franz und Marie für dieses Krimi-Dinner anmeldet. Als bei dem Krimi-Dinner der Koch plötzlich verschwindet steht fest, dass dies nun kein Spiel mehr ist. Die drei !!! beginnen sofort mit den Ermittlungen.

Die Idee ein vermeintlich harmloses spannendes Krimi-Dinner mit einem echten Fall zu verbinden finde ich echt genial. 
Leider bin ich diesmal nicht so gut in die Geschichte hingekommen. Das Krimi-Dinner an sich war für mich etwas langatmig und es wurde mehr gekocht als an dem Krimi-Dinnerfall gearbeitet. Als der Koch Maxime jeoch plötzlich spurlos verschwindet steigt die Spannung rasant an und ich wollte unbedingt wissen, wo Maxime ist.
Das Rätsel um den Koch wird schnell gelöst,was ich sehr schade fand. Die drei !!! hätten hier noch mehr Beweisstücke sammeln können. Die Enttäuschung hielt aber zum Glück nicht lange an denn obwohl das Rätsel um den Koch schnell gelöst wurde ist der Fall noch längst nicht gelöst. 
Kim, Franzi und Marie geben ihr bestes und ermitteln weiter. Die drei Mädchen geben sich wieder in Gefahr und die Spannung steigt, sodass sich kaum traut zu atmen. 
Als der Fall endlich aufgeklärt war konnte ich endlich erleichtert durchatmen. 



"Die drei !!! - Krimi - Dinner" ist trotz ein paar Startschwierigkeiten ein schöner und spannender Fall, Der Fall zeigt ebenfalls welche Ausmaßen Neid unter Konkurrenten haben kann. 


4 von 5 Eulen



Ich bedanke mich ganz herzlich bei dem Komos-Verlag für das Rezensionsexemplar!


Freitag, 26. September 2014

[Aktion] Happy Birthday lieber Arena-Verlag!




Hallöchen ihr lieben :) 


Der Arena Verlag feiert seinen 65. Geburtstag und ich gratuliere ganz herzlich! :))

Zu diesem Geburtstag hat der Arena-Verlag sich eine ganz tolle Buchtrailer-Bloggeraktion einfallen lassen. Wir dürfen uns einen Lieblingsbuchtrailer aussuchen und diesen dann veröffentlichen. Weitere Informationen und alle Trailer findet ihr hier.

Wer sich über das Programm von dem Arena Verlag informieren möchte kann dies hier tun.


Nun zurück zu der Bloggeraktion: 
Ich habe mich  nach vielem hin und her für folgenden Trailer entschieden:






Der Trailer zu "Die Insel" von Manuela Martini ist schaurig und spannend zugleich. Ich möchte nun  wissen was es sich mit dieser Insel auf sich hat. Die Musik untermalt diese Atmosphäre perfekt.

Wie sieht es eigentlich bei euch aus? Schaut ihr gerne Buchtrailer oder schaut ihr eher keine ?

Ich wünsche euch einen tollen Start ins Wochenende :)



Mittwoch, 24. September 2014

[Rezension] Bauchgefühle von Lena Hooge

© Droemer Knaur 
Titel: Bauchgefühle
Originaltitel: /
Autoin: Lena Hooge
Format: Taschenbuch
Seitenanzahl: 336 Seiten
Verlag: Droemer Knaur
ISBN-10: 3426514729
ISBN-13: 978-3426514726
Preis:8,99€



1. Appetithapen ( kostenlose Ebook - Vorgeschichte zu Bauchgefühle)


Schönen Männern und gutem Essen kann Restaurant-Kritikerin Mari nicht widerstehen. Deshalb nascht sie bei jeder Gelegenheit – solange, bis ihr Bauch verrückt spielt: Sie wird schwanger und weiß nicht, von wem. Der attraktive Ben entwickelt sich vom unkomplizierten One Night-Stand zur ernsthaften Konkurrenz im Büro. Und was der wortkarge Simon im Schilde führt, durchschaut keiner so genau. Mari muss viel kosten, abschmecken und ausprobieren, bevor sie die Zutaten für ihr Glück-Menü beisammen hat.
Mari möchte Karriere als Restaurant-Kritikerin machen und genießt ihr Leben in vollen Zügen. So findet Mari es auch nicht schlimm nach einem One-Night-Stand einfach so zu verschwinden. Doch plötzlich ist Mari schwanger und sie weiß nicht wer als Vater in Frage kommt. Der erste Kandidat wäre Simon, ihr eigentlich zurückhaltender Kollege. Der andere Kandidat wäre Ben, Maris neuer attraktiver Kollege. Doch da Mari auf der Karriereleiter hochklettern möchte überlegt sie, ob sie das  Baby überhaupt behalten möchte. Was soll sie machen? 
Das Buch hat durchaus Elemente von Frauenromanen, aber die Geschichte besteht auch aus ernsten Gesprächen und echten Gefühlen. Ich musste aber wegen dem lockeren, flüssigem Schreibstil und den Witzen oft lachen. Als Leser selbst tauchte man in Maris Leben ein und die Seiten flogen nur so dahin. 
Die Charakteranzahl ist überschaubar, aber das ist genau das, was mir an "Bauchgefühle" so gefallen hat, denn so konnten die Charaktere besser untereinander agieren. Zudem waren die Charaktere perfekt ausgearbeitet und jeder Charakter hatte seine individuelle Tiefe. 
Besonders gefiel mit Maris Vater und seine Freundin Kerstin. Die beiden spielen größere Nebenrollen,zeigen aber auch, dass man für die Liebe kämpfen soll. 


"Bauchgefühle" besteht einerseits aus einer lockeren und witzigen Unterhaltung, aber auch aus nachdenklichen Themen. Die Charaktere überzeugen mit viel Tiefe.

5/5 Eulen 

Dienstag, 23. September 2014

[Neuzugänge] September 2014 Gewonnen, Rezensionsexemplare, getauscht und meine neue Arvelle-Sucht

Huhu meine Lieben,

der September ist schon wieder fast vorbei und ich habe euch meine Neuzugänge noch gar nicht gezeigt. Ich sollte demnächst die Neuzugängeposts echt in 2 Posts mal aufteilen. So nun geht's auch 
schon los. 



"London Road" von Samantha Young habe ich bei der lieben Kate von Kates Leselounge gewonnen. Ich habe mich gefreut, vielen Dank dafür!

"Obsidian" von Jennifer L. Armentrout habe ich bei der lieben Maren von Marens Bücherwelt gewonnen. Ich habe mich sehr gefreut. Danke dafür!

"Der Augenjäger" habe ich bei der lieben Petra von Leserattes Bücherwelt gewonnen. Dort hatte ich doppeltes Glück, da sich die erste Gewinnerin nicht gemeldet hat. Danke auch für den Tee.


"Engel der Nacht" von Becca Fitzpatrick habe ich bei der lieben Jenny von Book Dreams gewonnen. Vielen lieben Dank.

"Das Leben ist (k)ein Ponyhof von Britta Sabbag habe ich auf lovelybooks getauscht.


"Der ungewöhnliche Held aus Zimmer 13B" von Teresa Toten und "Kischenherz" von Cathy Cassidy sind Rezensionsexemplare von dem cbt-Verlag

"Dreizehn Wünsche für einen Sommer" von Morgan Matson ist ein Rezensionsexemplar von dem cbj-Verlag


"Hörst du den Tod" von Andreas Götz ist ein Rezensionsexemplar von dem Oetinger-Verlag
"Nymphs Band 1 - Verführerischer Vollmond" von S. Luhtanen und M. Oikken ist ein Rezensionsexemplar von dem Fischerverlag

"Humor und Hausverstand erwünscht" von Brigitte Teufl- Heimhilcher ist ein Rezensionsexemplar von der Autorin

"Bauchgefühle" von Lena Hooge ist ein Leserundenexemplar von lovelybooks



Ich bin der Arvelle-Sucht verfallen... *hust* 
Das ist "Sixteen Moons" , "Seventeen Moons" und "Eighteen Moons" von Karmi Garcia 



Last but not least,.. Der Göttlich-Schuber... Den habe ich getauscht. Ich habe mich wirklich riesig darüber gefreut.


So das war's dann auch (schon) xD

Kennt ihr das ein oder andere Buch? Wenn ja was sagt ihr dazu?






















Sonntag, 21. September 2014

[Rezension] Die drei !!! (Ausrufezeichen) Band 50 - Freundinnen in Gefahr von Mira Sol, Maja von Vogel und Henriette Wich

© Kosmos - Verlag
Titel: Die drei !!! Band 50 - "Freundinnen in Gefahr"
Originaltitel: /
Autorin: Mira Sol, Maja von Vogel und Henriette Wich
Format: Gebundene Ausgabe
Seitenanzahl: 3 x 128 Seiten
Verlag: Kosmos
ISBN-10: 3440139263
ISBN-13: 978-3440139264
Preis: 16,99€


"Die drei !!! - Freundinnen in Gefahr" ist der 50. Teil einer Reihe


Nach 49 glasklar gelösten Fällen geraten „Die drei !!!“ ausgerechnet bei ihrem 50. Fall selbst unter Verdacht. Sie sollen einen Popstar entführt und bestohlen haben. Wer glaubt denn so etwas? – Leider alle! Selbst Kommissar Peters fällt ihnen in den Rücken und die Eltern der drei wollen den Detektivclub verbieten. Das können Kim, Franzi und Marie nicht auf sich sitzen lassen und ermitteln unter den widrigsten Bedingungen in eigener Sache. Natürlich werden sie auch diesen Fall bravourös lösen, und am Ende wartet die ganz große Party – genau wie es sich für einen Jubiläumsfall gehört!

Der aktuelle Fall der drei !!! ist noch nicht ganz gelöst und schon müssen die drei Mädchen sich mit dem nächsten Fall beschäftigen - Dem 50 und wichtigsten Fall überhaupt. Der bekannte Popsänger Tom Jeremias verschwindet in der Pause seines Konzerts spurlos. Die Indizien sprechen gegen die drei !!!, keiner scheint ihnen mehr zu glauben, selbst Kommissar Peters glaubt ihnen nicht mehr. Kim, Franzi und Marie lassen das natürlich nicht auf sich sitzen und setzen alles daran um Tom zu finden und gleichzeitig ihre Unschuld beweisen zu können.
 Der 50. Fall ist in 3 Teile aufgeteilt. In jedem von diesen drei Teilen lernt man jeweils eines der Mädchen genauer kennen. Der Fall ist somit länger, atemberaubender und schockierender als zuvor. Die drei !!! begeben sich diesmal in richtige Gefahr und es droht, dass der Fall nicht aufgeklärt wird und dadurch droht auch der Detektivclub zu brechen.
Die Mädchen halten jedoch zusammen und arbeiten mit aller Kraft an ihrem Fall. Die Atmosphäre bleibt die ganze Zeit gespannt und rasant,man wagt kaum zu atmen. Die Gegner scheinen mächtiger und gefährlicher als je zuvor.
 Die Schauplätze besonders in Frankreich sind schön gestaltet,man kann sich alles sehr gut vorstellen.
 In diesem 50. Fall kommen auch die Familien der Mädchen nicht zu kurz in jedem Teil lernt man nicht nur die Mädchen genauer kennen sondern auch die einzelnen Familien.



 Der 50. Fall "Die drei !!! - Freundinnen in Gefahr!" ist ein schockierender 50. Fall. Mit Spannung verfolgt der Leser das Geschehen. Die Geschichte ist packend und birgt viele Wendungen.

5 von 5 Eulen




Freitag, 19. September 2014

[Bloggeraktion] Arvelle - Warum ich dort gerne Kinder- und Jugendbücher kaufe






Hallöchen ihr Lieben :)


Ich bin auf eine tolle Aktion von arvelle.de aufmerksam geworden, bei der ich gerne mitmachen würde.
Hierbei geht es darum, warum man gerne Kinder- und Jugendbücher bei arvelle kauft.

Manche fragen sich jetzt bestimmt: Hä? Was soll arvelle denn bitte sein?

Arvelle ist ein Buch und Medienversand. Ihr könnt  logischerweise dort Bücher und andere Medien, kaufen. Warum schwärmen denn nun alle von arvelle? Ihr könnt dort nämlich Mängelexemplare und Restauflagen kaufen. Sowohl als Taschenbuch oder Hardcover. Man kann da zwischen 50% und 70% sparen.

 


Ich muss zugeben, dass ich erst vor kurzer Zeit arvelle für mich entdeckt habe. Ich war aber direkt von der großen Auswahl an Kinder- und Jugendbüchern überrascht. Ich habe dort mehrere Bücher gesehen, die man so nicht mehr im Laden bekommt. Ich konnte mich kaum entscheiden, habe mich aber dann noch für folgendes entschieden:










Das ist das Sixteen-Moons Aktionspaket. Arvelle bietet regelmäßig Aktionspakete an. Die Aktionspakete sind Mängelexemplare in einem kleinen Paket zusammengestellt wurden. Oftmals sind es die ersten drei Teile einer Reihe wie zum Beispiel das "Dark Academy"- Aktionspaket oder das "Die Prophezeihung der zwei Schwestern" - Aktionspaket.

Außer diesen Aktionspaketen gibt es natürlich auch immer wieder neue Angebote und so findet oft neue Schnäppchen. Arvelle hat fast täglich neue Schnäppchen, so lohnt es sich jeden Tag mal vorbeizuschauen. Besonders Interessant finde ich das Schnäppchen des Tages. Das ist ein Schnäppchen, dass es nur für diesen Tag günstig gibt.
 Na, bei wem ist das Arvelle- Fieber noch nicht ausgebrochen? Dan solltet ihr das schnellstmöglich ändern und bei der Kinder- und Jugendbereichseite von Arvelle vorbeischauen.



Mittwoch, 17. September 2014

[Rezension] Die Sagen von Berandan Teil 1 - Ins Ungewisse von Jo W. Gärtner

© Jo W. Gärtner
 Titel: Die Sagen von Berandan Teil 1 - Ins Ungewisse
Originaltitel: /
Autor: Jo W. Gärtner
Format: Kindle Edition
Seitenanzahl: 238 Seiten
Verlag: Selfpublishing
Preis: 2,99€



 Die Sagen von Berandan

1. Ins Ungewisse
2. ...



Sobald die Jungen das 16. Lebensjahr erreicht haben müssen die Jungen in Berandan von zu Hause ausziehen. Diese müssen beweisen, dass sie für die große weite Welt geeignet sind und als erstes müssen sie drei Tage im Wald verbringen.

Der 16-Jährige Protagonist Rimon möchte diese Prüfung nicht antreten, er hat viel zu viel Angst dafür. Sein Vater war früher ein starker Ritter und möchte natürlich das sein Sohn nun auch ein Ritter wird und somit verlangt er, dass Rimon sich der Prüfung stellt.
Da Rimon nun keine andere Wahl hat macht er sich auf in eine atemberaubende Welt. In dieser Welt gibt es viel zu erleben


Rimon als Protagonist fand ich sehr sympatisch. Anfangs wirkte er wie ein Elefant im Porzellanladen. Er wirkt naiv und glaubt nur an das Gute in jeder Person. Es scheint so, als würde er es nicht schaffen im Wald zu überleben doch nach und nach entwickelt er sich und wird erwachsener und mutiger.

Es sind viele Nebencharaktere vorhanden und anfangs ist es verwirrend wer denn jetzt wer ist, aber nachdem man die einzelnen Personen genauer kennengelernt stellt man fest, dass jeder auf seine Weise sehr liebevoll ist.
 Am wunderschönsten haben mir aber die verschiedenen Fabelwesen, manche sind zwar böse, aber trotzdem haben mir auch diese Fabelwesen sehr gefallen.

Der Schreibstil ist ungewöhnlich und detailliert, aber so konnte man sich diese wunderbare Welt von Berandan gut vorstellen.

Das Ende wirkt leider etwas abgehackt und hat einen fiesen Cliffhänger



"Die Sagen von Berandan - Ins Ungewisse" ist ein schöner Fantasy- und Abenteuerroman mit wundervollen Charakteren.


4 von 5 Eulen

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Jo W. Gärtner für das Rezensionsexemplar!

Montag, 15. September 2014

[Rezension] Tausend Mal gedenk ich dein von Heike Eva Schmidt

© Boje (Bastei Luebbe) Verlag 
Titel: Tausend Mal gedenk ich dein
Originaltitel: /
Autorin: Heike Eva Schmidt
Format: Gebundene Ausgabe
Seitenanzahl: 252 Seiten
Verlag: Boje (Bastei Luebbe)
ISBN-10: 3414824051
ISBN-13: 978-3414824059
Preis: 12,99€



Einzelband




Eigentlich läuft alles rund für Nelly. Mit Pina hat sie eine tolle beste Freundin an ihrer Seite, und als sie sich auch noch in Elias verliebt, den Jungen mit den dunklen Wuschelhaaren und den graublauen Augen, könnte ihr Glück perfekt sein.
Doch dann werden in ihrer Klasse immer wieder Mitschüler in merkwürdige Unfälle verwickelt – und der Verdacht fällt ausgerechnet auf Nelly. Schon bald verwischen sich die Grenzen zwischen Gut und Böse. Und Nelly muss erkennen: Das Schlimmst ist manchmal gar nicht die Lüge – sondern die Wahrheit ...



Die 15- Jährige Nelly ist eigentlich ein normales Mädchen, bis sich in ihrer Klasse mysteriöse und ungewöhnliche Vorfälle häufen. Nelly hält es am Anfang für einen Zufall, doch Jule ist seit dem Beginn der Ereignissen neu in in der Klasse und somit ist sich Nelly sicher, dass sie damit etwas zu tun hat.
Die Handlung beginnt mit geheimnisvollen Erzählungen von einer unbekannten Person. Dies hat mich neugierig gemacht und ich habe mich richtig auf das Buch gefreut. Danach wird die Geschichte aus wechselnden Perspektiven erzählt. Zum einen wird dann die Geschichte aus der Ich-Perspektive von Nelly aus erzählt, zum anderem wird die Geschichte aber aus der Er/Sie Perspektive von Nellys Mitschülern erzählt.
Durch die vielen Perspektiven ergibt sich ein gutes Bild von den verschiedenen Orten und den einzelnen Personen.
Die Handlung an sich bleibt oft leider zu oberflächlich, sie  behandelt zwar typische Teenagerthemen wie Liebe, Freundschaft oder auch Probleme mit den Mitschülern, aber es fehlte einfach die Tiefe und ist bis kurz vor dem Ende komplett vorhersehbar.
Die Spannung ist nach den geheimnisvollen Erzählungen leider sehr abgeschwächt und gar nicht dramatisch.
Doch dann kurz vor dem Ende passiert eine schockierende Wendung womit keiner gerechnet hat. Die einzelnen Puzzlesteine fügen sich zusammen und man versteht die vorherigen Handlungen der Personen.

Der Schreibstil ist ungewöhnlich aber trotzdem interessant. Die Sätze sind kurz und es wurde direkt alles auf den Punkt gebracht.


"Tausend Mal gelenk ich dein" ist am Anfang an nicht spannend und es fehlt dem Buch leider an Tiefe. Das Ende hingegen ist durch eine unerwartete Wendung dramatisch und meine Sicht auf das Buch hat sich geändert. 

3 von 5 Eulen


Ich bedanke mich ganz herzlich bei dem Bastei Luebbe Verlag für das Rezensionsexemplar!