Donnerstag, 30. Juli 2015

[Rezension] Begnadet von Sophie Lang

© Sophie Lang
 Titel: Begnadet
Originaltitel: /
Autorin: Sophie Lang
Format: Kindle Edition
Seitenanzahl:  422 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Preis: 2,99€









Einzelband

Aeia Engel, eine junge Kriminalpsychologin aus Freiburg, hat ihren ersten Arbeitsvertrag mit Blut besiegelt.

Schon kurz nachdem sie die Schwelle des Elite-Instituts TREECSS überschreitet, erfährt Aeia, dass sie über ein einzigartiges Talent verfügt: Sie ist Begnadet, kann spüren, ob jemand die Wahrheit sagt. Aufgrund dieser Gabe wird sie mit der Aufklärung des Mordes an Julio Malleki beauftragt. Je weiter Aeia die immer gefährlicher werdende Spur verfolgt umso deutlicher zeichnet sich ab, welche furchterregende Bedrohung die Wahrheit für sie bereithält. Der Mörder ist kein Einzelgänger, eine Verschwörung ist im Gange und sie weiß nicht mehr, wem sie trauen kann.
Ganz Deutschland ist in Gefahr und als sich die Ereignisse plötzlich überschlagen, gerät Aeia selbst unter Verdacht, die Mörderin zu sein.

Eine junge Frau, ihr einzigartiges Talent und eine verhängnisvolle Liebe. Eine Symbiose aus Urban Fantasy, fesselndem Thriller und prickelnder Lovestory. 



Ich muss zugeben, dass ich am Anfang etwas skeptisch war, weil in dem Buch mehrere Genres verbunden werden, aber ich bin wirklich überrascht, dass daraus eine schöne Geschichte wurde.

Die Geschichte beginnt sehr spannend und generell ist der Aufbau des Buches sehr myteriös. Die Handlungen scheinen trotz einiger Fantasyelemente sehr realistisch zu sein. Besonders interessant fand ich das sich meine Fragen nach und nach geklärt haben.

Der Schreibstil der Autorin ist von Anfang an sehr interessant und ich konnte das ganze Buch über die Spannung förmlich spüren. Die Vermischung der verschiedenen Genres ist sehr gut gelungen und es gab nicht ein Kapitel das mir keinen Spaß bereitet hat, besonders die zweite Hälfte des Buches habe ich verschlungen aufgrund der grandiosen Spannung. Ich musste einfach weiterlesen und wissen wie es weiter geht.

Die Welt in dem Buch fand ich sehr ungewöhnlich, aber dennoch realistisch. Die Protagonistin Aeia arbeitet seit kurzer Zeit in dem Elite-Institut TREECSS und dort hat jeder Charakter eine Begabung, die gefördert wird. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass es dieses TREECSS gibt.


Die Charaktere sind generell sehr authentisch und jeder hat etwas besonderes an sich, sodass man jeden Charakter auf eine gewisse Weise mag. Manche Charaktere gehen mehr in die Tiefe, andere allerdings nicht. Dies hat mich nicht gestört, weil die Autorin dort eine gute Balance gefunden hat.












"Begnadet" besteht aus einem Genremix und der Roman hat mich von Anfang an gefesselt, sodass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte. Die Charaktere haben mich ebenfalls fasziniert.

5 von 5 Eulen

 


Montag, 27. Juli 2015

[Neuzugänge] Rezensionsexemplare über Rezensionsexemplare

Hallöchen,
der Monat ist schon fast wieder vorbei und ich möchte euch heute meine Neuzugäne zeigen. Ich muss zugeben, dass ich irgendwie unzufrieden mit  der Vorstellung der Bücher bin. Ich glaube ab nächsten Monat werde ich die Bücher einzeln oder maximal zwei in einem Post. Was würdet ihr davon halten? Ich bin auf eure Meinung gespannt!

Kommen wir aber nun zu den Neuzugängen:





 "Muschelherz und Sommerwind" Julia Breitenöder ist ein Rezensionsexemplar aus dem cbj-Verlag. Das Buch habe ich schon gelesen und es hat mir ganz gut gefallen, die Rezension folgt in ein paar Tagen.

"Riesenslalom" von Marina Kramper habe ich als Rezensionsexemplar von der Autorin bekommen. Die Rezension zu dem Buch findet ihr hier

"Alea Aquarius - Der Ruf des Wassers" von Tanya Stewner ist ebenfalls ein Rezensionsexemplar. Ich finde die Aufmachung von dem Buch wunderschön.

"Mein fast genialer Sommer" von Birgit Hasselbusch habe ich bekommen, als  bei lovelybooks  das Leseexemplarregal geplündert wurde. Die Rezension findet ihr hier 



"Driven - Begehrt" von K. Bromberg habe ich als Rezensionsexemplar von dem Heyne-Verlag bekommen.Ich hoffe, dass mir dieser Teil genauso gut gefällt wie der erste.

"Layers" von Ursula Poznanski habe durch die Layers-Tailer-Aktion als Leseexemplar von Verlag bekommen. Ich bin sehr gespannt auf das buch

"Valentine Vendetta" von Catherine Doyle wollte ich eigentlich nie lesen, weil mir das Cover nicht gefällt, aber der Klappentext hat mich überzeugt, es ist ein Rezensionsexemplar aus dem cbt-Verlag

Was sagt ihr zu den Büchern? Vergesst bitte nicht mir zu sagen, ob ich die Präsentation der Bücher ändern soll oder nicht.





Samstag, 25. Juli 2015

[Neuerscheinungen] August 2015 Teil 2 von 2 - Carlsen-, Goldmann-,Heyne-,Blanvalet-, dtv-, Piper-, und Loeweverlag

Hallöchen :)

Hier ist der zweite Teil zu den Neuerscheinungen für August 2015

Erscheinungsdatum: 28.08.15
Kill Order (Prequel zu der  Mazerunner-Trilogie) von James Dashner

13 Jahre bevor Thomas ins Labyrinth kam:
Unerträgliche Hitze, radioaktive Strahlen und riesige Flutwellen – das Land liegt brach. Jeder Tag ist ein Kampf ums Überleben. Mark und seine Freunde irren durch verlassene Städte auf der Suche nach einem Ort, an dem sie bleiben können. Als sich ein Hubschrauber nähert, glauben sie an Rettung. Doch sie werden beschossen, mit infizierten Pfeilen, die einen Virus verbreiten. Wer tut den Menschen so etwas an? Mark und seiner Truppe bleibt nicht viel Zeit das herauszufinden, denn der Virus mutiert und wird zur tödlichen Gefahr … (Quelle Klappentext und Cover: Carlsen)

Erscheinungsdatum: 21.08.15
Grey - Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt

Christian Grey hat in seiner Welt alles perfekt unter Kontrolle. Sein Leben ist geordnet, diszipliniert und völlig leer – bis zu jenem Tag, als Anastasia Steele in sein Büro stürzt. Ihre Gestalt, ihre perfekten Gliedmaßen und ihr weich fallendes braunes Haar stellen sein Leben auf den Kopf. Er versucht, sie zu vergessen und wird stattdessen von einem Sturm der Gefühle erfasst, den er nicht begreift und dem er nicht widerstehen kann. Anders als all die Frauen, die er bisher kannte, scheint die schüchterne, weltfremde Ana direkt in sein Innerstes zu blicken – vorbei an dem erfolgreichen Geschäftsmann, vorbei an Christians luxuriösem Lebensstil und mitten in sein zutiefst verletztes Herz. Kann Christian mit Ana an seiner Seite die Schrecken seiner Kindheit überwinden, die ihn noch immer jede Nacht verfolgen? Oder werden seine dunklen Begierden, sein Zwang zur Kontrolle und der Selbsthass, der seine Seele erfüllt, diese junge Frau vertreiben und damit die zerbrechliche Hoffnung auf Erlösung zerstören, die sie ihm bietet? (Quelle Klappentext und Cover: Goldmann)

Ersscheinungsdatum: 10.08.15
Careless - Ewig verbunden  (Thoughtless #3) von S.C Stephens

Kellans Rock-Band ist über Nacht berühmt geworden, und er selbst ist auf einmal ein begehrter Superstar. Und so ist Kieras Beziehung plötzlich eine Geschichte der Öffentlichkeit, die Presse verbreitet Lügen, und an jeder Ecke warten kreischende Mädchen auf Kellan. Werden die Freundschaften, die geknüpft wurden, das überstehen? Wird die Band, die inzwischen zu einer kleinen Familie geworden ist, zusammenhalten? Und hat Kieras und Kellans leidenschaftliche Liebe inmitten des explosiven Ruhms noch eine Chance? (Quelle Klappentext und Cover: Goldmann)


Erscheinungsdatum: 10.08.15

 After forever (After #4) von Anna Todd

Die Verbindung zwischen Tessa und Hardin ist so stark wie nie zuvor. Tessa ist längst nicht mehr das süße Good Girl, das sie einmal war. Und Hardin nicht mehr der unberechenbare Bad Guy, in den sie sich leidenschaftlich verliebt hat. Tessa versteht seine gequälte Seele und weiß, dass nur sie ihn beruhigen kann, wenn er ausrastet. Er braucht sie. Doch als die Vergangenheit sie wieder einholt, wird Tessa klar, dass sie ihn nicht retten kann. Zumindest nicht, ohne sich selbst zu opfern … (Quelle Klappentext und Cover: Heyne)




Erscheinungsdatum: 10.08.15
Verletzte Gefühle (Together Forever #3) von Monica Murphy

Ich liebe Colin wie wahnsinnig, aber es haben zu viele Dämonen von ihm Besitz ergriffen. Wenn er sich mir jetzt nicht öffnet, wird er niemals der Richtige sein und der Partner, den ich brauche. Ich habe ihm einen Monat Zeit gegeben, aber jetzt gehe ich. Wenn es wirklich stimmt, wie sehr er mich liebt: Er weiß, wo er mich finden kann. (Quelle Klappentext und Cover: Heyne)






Erscheinungsdatum: 17.08.15

Broken - Gefährliche Liebe von Chelsea Fine

Die Semesterferien stellen Pixie Marshall gleich vor zwei Herausforderungen: Sie braucht Geld, und sie braucht eine Bleibe. Ein Job in einem Bed & Breakfast scheint die Lösung ihrer Probleme zu sein. Doch Pixie hat nicht geahnt, dass ihr Zimmernachbar ausgerechnet Levi Andrews sein würde. Der extrem heiß ist. Und den Pixie am liebsten nie wieder sehen würde ... Denn ein Jahr zuvor waren sie dabei, sich ineinander zu verlieben – bis eine schreckliche Nacht alles veränderte. Doch Levi jetzt aus dem Weg zu gehen stellt sich als unmöglich heraus. Was ihn allerdings nicht zu stören scheint … (Quelle Klappentext und Cover: Blanvalet)



Erscheinungsdatum: 21.08.15
Fingerhutsommer (Peter Grant #5) von Ben Aaranovitch

Obwohl sich Police Constable Peter Grant schon unwohl fühlt, wenn er Londons Skyline auch nur ein paar Kilometer weit hinter sich lässt, wird er jetzt in die tiefste Provinz geschickt: in einen kleinen Ort in Herefordshire - wo sich Fuchs, Hase und der Dorfpolizist Gute Nacht sagen. Aber es werden zwei Kinder vermisst, und ihr Verschwinden erfolgte womöglich unter magischen Umständen. Also muss Peter notgedrungen sein angestammtes Biotop verlassen. Mit der Flusstochter Beverley Brook begibt er sich mutig nach Westen, hinein ins ländliche England ... (Quelle Klappentext und Cover: dtv)


Erscheinungsdatum: 10.08.15
 When you're back - Gefunden  (Rosemary Beach #12) von Abbi Glines

Die Zukunft erscheint rosig für Reese. Sie hat in Mase ihren absoluten Traummann gefunden, und sie freut sich, endlich ihren leiblichen Vater kennenzulernen. Alles wird gut. Doch während sie ihre neue Familie in Chicago besucht, verbringt Mase viel Zeit mit Aida. Als Reese zurückkommt, muss sie bald erkennen, dass Aida mehr für Mase empfindet und um ihn kämpfen wird – und sie hat nicht vor, sich an die Spielregeln zu halten … (Quelle Klappentext und Cover: Piper)




Erscheinungsdatum: 17.08.15
Layers von Ursula Poznanski

Seit Dorian von zu Hause abgehauen ist, schlägt er sich auf der Straße durch – und das eigentlich recht gut. Als er jedoch eines Morgens neben einem toten Obdachlosen aufwacht, der offensichtlich ermordet wurde, gerät Dorian in Panik, weil er sich an nichts erinnert: Hat er selbst etwas mit der Tat zu tun?
In dieser Situation bietet ihm ein Fremder unverhofft Hilfe an und Dorian ergreift die Gelegenheit beim Schopf – denn das ist seine Chance, sich vor der Polizei zu verstecken. Der Unbekannte engagiert sich für Jugendliche in Not und bringt Dorian in eine Villa, wo er neue Kleidung, Essen und sogar Schulunterricht erhält.
Doch umsonst ist nichts im Leben, das erfährt Dorian recht schnell. Die Gegenleistung, die von ihm erwartet wird, besteht im Verteilen geheimnisvoller Werbegeschenke – sehr aufwendig versiegelt. Und als Dorian ein solches Geschenk nach einem unerwarteten Zwischenfall behält, wird er von diesem Zeitpunkt an gnadenlos gejagt. (Quelle Cover und Klappentext: Loewe)


Ich hoffe, dass wieder etwas für euch dabei war ;)









Donnerstag, 23. Juli 2015

[Rezension] Riesenslalom von Marina Kramper

©.Athenemedia
 Titel: Riesenslalom
Originaltitel: /
Autorin: Marina Kramper
Format: Taschenbuch
Seitenanzahl: 192 Seiten
Verlag:.Athenemedia.
ISBN-10: 3869922176
ISBN-13: 978-3869922171
Preis: 11,98€





Einzelband

Kann man sein Glück in einem Preisausschreiben gewinnen? Gloria, Studentin aus Hamburg, ist misstrauisch. Doch ihr Hauptgewinn führt sie für eine Woche in ein Fünfsternehotel in die Alpen. Skikurs inklusive. Kaum angekommen trifft sie an einem Wasserfall den Mann ihres Lebens, der sich später als ihr persönlicher Skilehrer Markus vorstellt. Doch Markus ist ganz und gar nicht der, für den er sich ausgibt. Durch einen Zufall findet Gloria sein Geheimnis heraus. Gloria riss die Augen auf und starrte ihn an. Wie meinte er das? Und was sollte das? So einfach war das Leben nicht. Das Leben bestand doch aus dem, was man nicht bekam, was man nicht war, nicht haben konnte. Und nun saß da ein dunkelhaariger Schneekönig und schlug ihr vor, alle Bedenken, all die mühsam erworbenen Kompromisse mit der Realität einfach zu vergessen und in ein Märchen-Dasein abzutauchen? 



Schon am Anfang des Buches habe ich gemerkt, dass der Schreibstil der Autorin etwas gewöhnungsbedürftig ist. Mir schien es als wollte die Autorin unbedingt Witze mit in die Geschichte hinenbringen, aber diese waren etwas unglücklich gewählt, sodass ich diese leider nicht witzig fand.

Die Geschichte an sich hat mir eigentlich ganz gut gefallen. Am Anfang war diese etwas langatmig, aber nach und nach habe ich gefallen an der Geschichte gefunden. Besonders gefallen haben mir die detailreichen Beschreibungen. Die Liebesgeschichte ging mir teilweise etwas zu schnell, aber wenn man bedenkt, dass das Buch unter 200 Seiten hat fand ich diese schon gut ausgearbeitet.
Markus' Geheimnis hat mich leider nicht vom Hocker gehauen, man erfährt es als Leser viel zu früh und dieses fand ich leider auch etwas unspektakulär.

Die Charaktere lassen mich etwas ziespältig zurück. Markus ist ein netter Mann, ich konnte mich sehr gut in ihn hineinversetzen und habe auch mit ihm mitgefühlt.

Die Protagonistin Gloria ist ganz okay, sie hat kaum Geld und bestaunt sehr gerne das Luxushotel, ich konnte ihr Verhalten oftmals nachvollziehen und habe gerne ihre Geschichte verfolgt. Jediglich in einer Szene, nämlich als das erste Treffen zwischen Markus und Gloria stattfindet fand ich ihr Verhalten etwas naiv.


Leider gibt es bei dieser Geschichte zwei Aspekte, die mich wirklich sehr gestört haben.
Sobald eine Person das erste Mal ihren Auftritt hat bekommt man die komplette Person vorgestellt, ich hätte jeden einzelnen gerne nach und nach kennengelernt.

Bei dem zweiten Aspekt, der mich so gestört hat könnte man noch ein Auge zudrücken, aber mich hat das irgendie richtig aufgeregt. Gloria fliegt mit Air Berlin in einer Boeing 727, als ich das gelesen habe dacht ich mir, dass  Air Berlin nicht  mit einer 727 sondern höchstens mit der 737 fliegt. Eine kurze Recherche zeigte mir, dass ich Recht hatte und das die Boeing 727 sogar kaum noch für Passagierflüge benutzt wird. Dieser Aspekt hat mich so aufgeregt, weil es ein leichtes ist das zu recherieren und ein Buch nie aus solchen Recherchefehlern bestehen sollte.



"Riesenslalom" konnte mich leider nur bedingt überzeugen. Die Geschichte ist an sich ganz okay, aber es gab leider mehrere Aspekte, die mich gestört haben und mit dem Schreibstil der Autorin wurde ich leider nicht warm.

2 von 5 Eulen



Montag, 20. Juli 2015

[Neuerscheinungen] August 2015 Teil 1 von 2 - Fischer-, cbt-, cbj- & One-Verlag

Huhu liebe Leser,

das sind die Neuerscheinungen für den August Teil 1 von 2


Erscheinungsdatum: 20.08.15
Das Juwel - Die Gabe von Amy Ewing

Violet Lasting ist etwas Besonderes. Sie kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern und wachsen lassen. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben im Juwel zu führen. Sie entkommt bitterer Armut und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen. Eine faszinierende, prunkvolle Welt erwartet sie. Doch das neue Leben fordert ein großes Opfer von ihr: gegen ihren Willen und unter Einsatz all ihrer Kraft soll sie der Herzogin ein Kind schenken.
Wie soll Violet in dieser Welt voller Gefahren und Palastintrigen bestehen?
Als sie sich verliebt, setzt sie nicht nur ihre eigene Freiheit aufs Spiel. (Quelle Klappentext und Cover: FJB)


Erscheinungsdatum: 20.08.15
Afterworlds - Die Welten zwischen uns von Scott Westerfeld

Lizzy überlebt den Terroranschlag auf dem überfüllten Flughafen von Dallas nur durch Zufall. Und begegnet in jenem heiklen Moment zwischen Leben und Sterben ihrem Seelenführer Yamaraj, der Lizzy in die Totenwelt ›Afterworlds‹ führt. Dass sie sich dabei unsterblich in den wunderschönen Man mit der sanfte Stimme und dem tiefen Blick verliebt, war so nicht vorgesehen vom Schicksal. Und Lizzy muss sich entscheiden: Für das Leben oder ein Dasein als Wandlerin zwischen den Welten … (Quelle Klappentext und Cover: Fischer Sauerländer)



Erscheinungsdatum: 20.08.15
 Klar ist es Liebe von Sandy Hall

Lea und Gabe wären das perfekte Paar. Das erkennen alle um sie herum: der beste Freund, die Mitbewohnerin, ja sogar der Busfahrer und die Starbucks-Bedienung. Sie haben denselben College-Kurs belegt, sie bestellen das gleiche Essen, die mögen dieselben Filme. Aber obwohl die Luft zwischen ihnen knistert und alle Vorzeichen stimmen, scheinen sie den richtigen Augenblick immer zu verpassen. Werden Lea und Gabe es schaffen, trotzdem zueinanderzufinden? (Quelle: Klappentext und Cover:  Fischer Sauerländer)




Erscheinungsdatum:10.08.15
The Perfectionists - Lügen haben lange Beine von Sara Shepard

Die Highschool-Mädchen Ava, Caitlin, Mackenzie, Julie und Parker haben nur ein Ziel: perfekt zu sein. Außer derselben Schule verbindet die privilegierten Überflieger nicht viel. Doch sie haben ein gemeinsames Hassobjekt: Nolan Hotchkins, gutaussehend, reich – und skrupellos. Jedem der Mädchen hat er übel mitgespielt. Die fünf schmieden einen Plan, wie man Nolan umbringen könnte – nur aus Spaß! Nie würden sie so etwas wirklich tun. Doch als Nolan ermordet aufgefunden wird und genau auf die Art, wie sie es geplant hatten, sind die Mädchen plötzlich Hauptverdächtige in einem hochbrisanten Mordfall. Wenn sie nicht bald den wahren Mörder finden, wird ihr perfektes Leben zusammenfallen wie ein Kartenhaus …(Quelle Klappentext und Cover: cbt)

Erscheinungsdatum: 10.08.15
Der Libellenflüsterer (Jette.Thriller #6) von Monika Feth

Jettes Freundin Merle ist Tierschützerin mit Leib und Seele. Als sie für einen Artikel zum Thema Tierquälerei recherchiert, wird sie mit einem Fall aus ihrer Vergangenheit konfrontiert: Ein Hund, den sie einst vermittelt hatte, starb wenige Wochen später auf grausame Weise. Der neue Besitzer wurde angeklagt und aus Mangel an Beweisen freigesprochen. Nun kreuzen sich ihre Wege erneut und Merle kommt einem weit gefährlicheren Geheimnis auf die Spur… (Quelle Klappentext und Cover: cbt)



Erscheinungsdatum: 24.08.15
Waterfall (Teardrop #2) von Lauren Kate

Dank Eurekas Tränen hat sich der verlorene Kontinent Atlantis aus der Versenkung erhoben – und mit ihm sein durch und durch böser Herrscher, König Atlas. Jetzt ist Eureka die Einzige, die die Welt vor Tod und Zerstörung retten kann. Zusammen mit dem mysteriösen Ander macht sie sich auf eine atemberaubende Reise, um Solon zu finden – jenen rätselhaften, verschollenen Saathüter, der alle Antworten auf ihre Fragen kennt. Da kommt Eureka hinter ein Geheimnis, das sie vor eine folgenschwere Entscheidung stellt: Ist sie bereit, für den Sieg über Atlas alles aufzugeben – auch die Liebe? (Quelle Klappentext und Cover: cbt)


Erscheinungsdatum: 10.08.15
Die Nacht in der wir uns wiedersahen von Lauren Gibaldi

Ella kann es kaum fassen, als auf einer Party plötzlich Matt vor ihr steht. Matt, der sie vor acht Monaten ohne ein Wort sitzen ließ. Ella ist wütend, aufgeregt und neugierig. Hin- und hergerissen entscheidet Ella sich dafür, Matt eine zweite Chance zu geben, zumindest für diesen Abend. Und erlebt eine unvergessliche Nacht voller Überraschungen ... (Quelle Klappentext und Cover: cbt)





Erscheinungsdatum: 24.08.15
Deadfall (Blackbird #2) von Anna Carey

Nachdem Ben sie verraten und ihr Herz gebrochen hat, ist Sunny wieder auf der Flucht. Sie verlässt Los Angeles und fährt nach New York. Begleitet wird sie dabei von Rafe, dem Jungen aus ihren Träumen. Er behauptet, sie zu kennen und dass sie sich einmal geliebt haben. Und er verrät ihr ihren richtigen Namen: Lena. Gemeinsam wollen sie ihre Verfolger zur Strecke bringen und das grausame Spiel ein für alle Mal beenden. In New York treffen sie auf weitere Zielobjekte. Und auch Ben taucht plötzlich auf und versucht alles, um Lenas Liebe und Vertrauen zurückzugewinnen. Auch wenn der Preis, den er dafür zahlen muss hoch ist. Denn jetzt steht auch er auf der Abschussliste. (Quelle Klappentext und Cover: cbt)

Erscheinungsdatum: 10.08.15
Death Marked - Die Magiern der Assassinen von Leah Cypess 

Ileni ist der aufgehende Stern am Magierhimmel der Renegai – bis sie auf unerklärliche Weise ihre Kräfte verliert, und damit ihr Ansehen, ihre Zukunft und sogar ihre große Liebe. Gemäß einem alten Abkommen wird sie alleine ins Höhlenreich der verfeindeten Assassinen gesandt, um diese in Magie zu unterrichten. Ein Himmelfahrtskommando, wurden ihre beiden Vorgänger doch ermordet! Als Ileni Nachforschungen anstellt, findet sie in dem gut aussehenden Assassinen Sorin einen unerwarteten Verbündeten. Doch dann kommt sie einem furchtbaren Geheimnis auf die Spur, das alles erschüttert, woran sie je geglaubt hat – und steht vor einer tödlichen Entscheidung …  (Quelle Klappentext und Cover: cbj)


Erscheinungsdatum: 13.08.15
Songs of Revolution von Emma Trevayne

Anthem ist 18 Jahre alt und er will eigentlich nur eins: echte Musik machen. Doch er lebt in einer Gesellschaft, in der genau das mit dem Tod bestraft wird. Menschen dürfen nur künstlich erstellte Musik hören, ausschließlich produziert, um süchtig zu machen.
Tagsüber dient Anthem dem System, doch abends folgt er seiner wahren Bestimmung: Er macht Musik mit seiner Band. Als die Repressalien der Machthaber unerträglich werden, beschließen Anthem und seine Freunde, sich zu erheben: Zusammen mit der schillernden Haven will er eine Revolution anzetteln – und mit der Kraft echter Musik möglichst viele Anhänger mobilisieren ... (Quelle Klappentext und Cover: One)

Erscheinungsdatum: 13.08.15
Zeugenkussprogramm (Kiss & Crime #1) von Eva Völler
 
Emily kann es nicht fassen. Eigentlich wollte sie am letzten Wochenende vor ihren Abiklausuren bloß noch etwas feiern, doch dann gerät ihr Leben komplett aus den Fugen: Nach einem bewaffneten Überfall landen ihre Mutter und deren Freund Jonas im Krankenhaus, und das nur, weil Jonas sich mit den falschen Leuten eingelassen hat. Auf einmal sind sie alle in so großer Gefahr, dass ein Personenschützer für sie abgestellt wird. Pascal, jung und gut aussehend, sorgt bei Emily für noch mehr Pulsrasen, obwohl ihr sein Machogehabe ziemlich auf die Nerven geht. Als sich die Lage zuspitzt, muss die Familie sogar ins Zeugenschutzprogramm. Von der Großstadt geht's aufs Land – für Emily der totale Absturz. Sie will unbedingt zurück, aber im Zeugenschutz gelten harte Regeln. Und Pascal sorgt dafür, dass sie eingehalten werden – bis Emily schließlich begreift, dass der kleinste Fehler nicht nur ihr Leben in Gefahr bringt, sondern auch ihr Herz ...  (Quelle Klappentext und Cover: One)



Ich hoffe, dass eure Wunschlisten nun gewachsen sind...














Samstag, 18. Juli 2015

[Rezension] Monday Club - Das erste Opfer von Krystyna Kuhn

© Oetinger 
Titel: Monday Club - Das erste Opfer
Originaltitel: /
Autorin: Krystyna Kuhn
Format: Gebundene Ausgabe
Seitenanzahl: 384 Seiten
Verlag: Oetinger
ISBN-10: 3789140619
ISBN-13: 978-3789140617
Preis: 16,99€


1.Monday Club - Das erste Opfer
2. Monday Club - Der zweite Verrat (noch nicht erschienen)
3. Monday Club - Die letzte Rache (noch nicht erschienen)


Kann ein Mensch zwei Mal sterben? Ein perfides Spiel um Wahn und Wahrheit! Die sechzehnjährige Faye Mason leidet seit früher Kindheit unter idiopathischer Insomnie, einer seltenen Schlafkrankheit. Die schlaflosen Nächte hinterlassen Spuren: Oft kann sie Wirklichkeit und Fantasie nicht unterscheiden. Da geschieht etwas Entsetzliches: Fayes beste Freundin Amy kommt bei einem Autounfall ums Leben. Doch wenig später begegnet sie der totgeglaubten Amy auf der Straße. Halluziniert sie? Oder ist Amy noch am Leben? Faye sollte besser nicht zu viele Fragen stellen, auch nicht zum Monday Club, in dem alle wichtigen Leute der Stadt Mitglied sind. Eine Tote, die lebt, und eine schlaflose Heldin, deren Alpträume wahr werden




Der Klappentext des Buchs hat mich vollkommen überzeugt, ich war vor allem sehr neugierig wie Fayes Schlafkrankheit umgesetzt wurde.

Besonders interessant war für mich diesmal der Schreibstil der Autorin. Ich habe die "Das Tal"-Reihe von ihr gelesen und hatte mich auf einen etwas anderen Schreibstil eingestellt. In Monday Club war der Schreibstil angenehm, aber trotzdem hatte eine vermeindlich normale Situation oftmals etwas mystisches. Dies hat mir persönlich sehr gefallen und so musste ich einfach immer weiterlesen.

Die Charaktere sind alle sehr gelungen und sind sehr authentisch, besonders die Protagonistin Faye ist mir sofort ans Herz gewachsen. Faye ist lieb und man kann sich immer auf sie verlassen.

Die Nebencharaktere sind auch nicht zu kurz gekommen, besonders Josh, Fayes Freund mochte ich sehr. Er ist nett, aber sehr mysteriös. Ich bin gespannt, was man im zweiten Teil über ihn erfährt.

Die Geschichte ist neu und orginell. Am Anfang fängt die Geschichte zwar ruhig an, aber danach wird sie sehr spannend und besonders die Idee mit dem Monday Club fand ich sehr interessant. Der Monday Club ist mysteriös und ich habe mich oft erwischt wie ich selber mitgerätselt habe. 


"Monday Club" ist ein sehr spannender und mystischer Auftakt einer Jugendthrillertrilogie. Die Charaktere sind sehr authentisch und der Schreibstil ist sehr packend.
5 von 5 Eulen


Ich bedanke mich ganz herzlich bei der Verlagsgruppe Oetinger und der Blogger Agentur Bookmark für das Rezensionsexemplar!


Montag, 13. Juli 2015

[Rezension] Mein fast genialer Sommer von Birgit Hasselbusch

© Pink
Titel: Mein fast genialer Sommer
Originaltitel: /
Autorin: Birgit Hasselbusch
Seitenanzahl: 192 Seiten
Format: Broschiert
Verlag: Pink 
ISBN-10: 3864300371
ISBN-13: 978-3864300370
Preis: 9,99€




Einzelband



Drei sind eine zu viel Wie cool ist das denn! Lu war mit ihrem Schwarm Noah im Kino! Umso mehr freut sie sich auf die Klassenreise nach Amrum, denn – endlich allein ohne Eltern – kommen sie bestimmt zusammen. Doch Fehlanzeige: Kaum auf der Insel, flirtet Noah schon mit Jenny aus Berlin. Und damit nicht genug: Plötzlich steht auch noch Lus Mutter vor der Tür und schmeißt sich an den Klassenlehrer ran! Hoch-not-peinlich! Ob es Lu trotzdem gelingt, Noahs Herz zu erobern?



Ich war direkt von Anfang an in der Geschichte und hatte das Buch in einem Rutsch durchgelesen.
Die Geschichte war nicht anspruchsvoll, aber das muss ein Buch für Mädchen auch nicht sein.
Ebenfalls bietet die Geschichte an sich kaum Überraschungen, aber irgendwie hat die Autorin es geschafft, dass man die Meeresbrise spüren kann und man das Gefühl hat man sei dabei.

Obwohl das Buch sehr kurz ist waren die Charaktere wirklich toll ausgearbeitet. Die Protagonistin Lu war mir von Anfang an sehr sympathisch. Ich konnte ihre Probleme und Sorgen gut nachvollziehen und habe oft mit ihr mitgefühlt.

Die Nebencharaktere wurden auch liebevoll gezeichnet, Lus Freundinnen waren echt der Brüller, nur mit Karla konnte ich leider nichts anfangen.

Mit Lus Schwarm Noah bin ich leider nicht so wirklich warm geworden, weil ich sein Verhalten gegenüber Lu am Anfang nicht nachvollziehen konnte.


Der Schreibstil der Autorin ist jugendlich und ich musste oft lachen, weil schon komische Situationen passiert sind. An manchen Stellen hatte ich das Gefühl, dass die Autorin durch einige jugendliche Worte krampfhaft versucht hat die Story aufzulockern, aber dies hat mich nicht weiter gestört.


"Mein fast genialer Sommer" ist ein schönes Sommerbuch und man kann perfekt abschalten.
Die Geschichte ist dank der lustigen Charaktere extrem witzig und ich musste wirklich viel lachen. 

4 von 5 Eulen




Ich bedanke mich ganz herzlich bei lovelybooks.de für das Rezensionsexemplar!

Samstag, 11. Juli 2015

[Bloggeraktion] Mein Lesesommer mit arvelle

Hallöchen,

lest ihr eigentlich im Sommer ganz andere Bücher als im Winter? Ich muss zugeben, dass ich im Sommer gerne die locker und leichten Lektüren lese. Leider habe ich oftmals nicht das passende Buch auf meinem SuB und damit es euch nicht so ergeht wie mir habe ich euch mal ein paar Sommerlektüren, welche ihr sogar vergünstigt bei arvelle.de bekommen könnt.

© cbt-Verlag
 Watersong - Sternenlied von Amanda Hocking

Originalpreis: 16,99€
Arvellepreis: 8,49€
Kurzbeschreibung: Wer ihrer Schönheit verfällt, verwirkt sein Leben.Sie sind schön. Sie sind stark. Und gefährlich. Penn, Lexi und Thea ziehen alle Blicke auf sich - sie aber haben nur Augen für Gemma. Immer tiefer ziehen die geheimnisvollen Fremden Gemma in ihren betörenden Bann. Doch dahinter lauert eine Welt, die faszinierender, abgründiger und tödlicher ist als alles, was Gemma je erlebt hat ...Die 16-jährige Gemma liebt das Meer. Und sie liebt ihren besten Freund Alex. Der Sommer verspricht perfekt zu werden - bis die geheimnisvollen Mädchen Penn, Lexi und Thea auftauchen und Gemma in ihren Bann ziehen. Nach einer gemeinsamen Partynacht fühlt Gemma sich wie ausgewechselt: stärker, schneller und schöner als je zuvor. Was ist passiert? Als sie die Wahrheit erfährt, ist es bereits zu spät: Die verführerische Welt der Sirenen lockt Gemma unaufhaltsam in die tödlichen Tiefen des Meeres ...




© Boje
8 Tage im Juni von Brigitte Glaser

Originalpreis: 11,99€
Arvellepreis: 5,99€
Kurzbeschreibung:  Jenny und Lovis leben nur wenige Kilometer voneinander entfernt und doch könnte ihr Leben nicht unterschiedlicher sein. Lovis' Vater hat viel Geld, Jenny dagegen ist in einer Sozialwohnung zu Hause und weiß oft nicht, von welchem Geld sie das nächste Abendessen kaufen soll. Als Lovis an einer menschenleeren U-Bahn-Haltestelle von drei Jugendlichen zusammengeschlagen und auf die Gleise geschubst wird, ist es Jenny, die ihn im letzten Moment auf den Bahnsteig zieht. Doch sie läuft weg, bevor die Polizei kommt. Lovis dagegen geht das fremde Mädchen nicht mehr aus dem Kopf, er möchte sie unbedingt wiedersehen ...


© cbj
Es duftet nach Sommer von Huntley Fitzpatrick

Originalpreis: 16,99€
Arvellepreis: 8,49€
Kurzbeschreibung: Die 17-jährige Gwen kann es nicht fassen: Ausgerechnet der größte Fehler ihres Lebens, Cassidy Somers, lässt sich dazu herab, den Sommer über auf ihrer Heimatinsel als Gärtner zu jobben. Anders als Gwen, die befürchtet, sich wie ihre Eltern mit miesen Jobs durch Leben schlagen zu müssen, ist er einer der reichen Kids vom Festland. Doch Gwen träumt davon, dem allen zu entfliehen. Nur was würde das für ihr Leben bedeuten? Gwen verbringt einen berauschenden Sommer auf der Suche nach Antworten darauf, was ihr wirklich wichtig ist, an ihrem Zuhause, den Menschen, die sie liebt und schließlich an sich selbst. Und an Cassidy, der sie in einen verwirrenden Gefühlstaumel zwischen magnetischer Anziehungskraft und köstlicher Unsicherheit stürzt.

© Bastei Lübbe
Zeitenzauber Band 1 - Die magische Gondel von Eva Völler
Originalpreis: 7,99€
Arvellepreis:  3,99€
Kurzbeschreibung: Die 17-jährige Anna verbringt ihre Sommerferien in Venedig. Bei einem Stadtbummel erweckt eine rote Gondel ihre Aufmerksamkeit. Seltsam. Sind in Venedig nicht alle Gondeln schwarz? Als Anna kurz darauf mit ihren Eltern eine historische Bootsparade besucht, wird sie im Gedränge ins Wasser gestoßen - und von einem unglaublich gut aussehenden jungen Mann in die rote Gondel gezogen. Bevor sie wieder auf den Bootssteg klettern kann, beginnt die Luft plötzlich zu flimmern und die Welt verschwimmt vor Annas Augen ...



© Arena
Blaubeertage von Kasie West

Originalpreis: 12,99€
Arvellepreis: 6,49€
Kurzbeschreibung: Reiche Typen brechen dir das Herz. Das ist eine der Weisheiten, die ihre Mutter Caymen eingetrichtert hat. Und deshalb kann ihr Xander auch eigentlich ganz egal sein. Obwohl er über Caymens schrägen Humor lacht. Und obwohl er sie versteht wie kein anderer. Aber er stellt Caymens Leben so sehr auf den Kopf, dass sie sich sofort freiwillig von ihm das Herz brechen lassen würde.





Das sind meine Vorschläge für die perfekten Sommerbücher. Ich hoffe, dass etwas für euch dabei war. Sollte nichts dabei gewesen sein, dann schaut doch mal bei arvelle vorbei. 


Übrigens: 
Weitere günstige Bücher  findet ihr auch unter den Bestsellern,Aktionspaketen oder in neue Buchangebote.