Dienstag, 7. Juni 2016

[Rezension] Monday Club - Der zweite Verrat von Krystyna Kuhn


© Oetinger
Titel: Monday Club - Der zweite Verrat
Originaltitel: /
Autorin: Krystyna Kuhn
Seitenanzahl: 384 Seiten
Format: Gebundene Ausgabe
Verlag: Oetinger
ISBN-10: 3789140627
ISBN-13: 978-3789140624
Preis: 16,99€



1. Monday Club - Das erste Opfer
2. Monday Club - Der zweite Verrat 
3. Monday Club - Die letzte Rache (erscheint im Oktober 2016)




Schlaflos in Bluehaven. Fayes Albtraum geht weiter: Ihre Schlaflosigkeit hat ihr schon immer das Gefühl gegeben, anders zu sein. Doch jetzt schwebt Faye in höchster Gefahr.Wichtige Akten sind plötzlich verschwunden. Das Haus der verrückten Missy wird in Brand gesteckt. Und dann bescheinigt Tante Liz Faye auch noch, dass sie an derselben Störung leidet, die schon beim mysteriösen Tod von Zoey Fuller und Fabiana Nunez eine Rolle gespielt hat. Hat der gut aussehende Luke recht, wenn er behauptet, dass der Monday Club hinter allem steckt? Verzweifelt kämpft Faye um die Wahrheit, die nicht nur ihr Leben bedroht.


Nach einem kurzen Rückblick aus Band setzt Band 2 direkt dort ein wo der erste aufgehört hat. 
 
Der Plot plätscherte im ersten Band nur so vor sich hin, aber in diesem Band  nahm die Geschichte sehr an fahrt auf.  Es werden immer mehr Geheimnisse aufgedeckt, aber diese werfen trotzdem noch mehr Fragen auf. Trotzdem gibt es in dem Buch viele Wendungen mit denen ich wirklich nicht gerechnet habe und somit muss man als Leser alles  neu bedenken. Über den Monday Club erfährt man auch diesmal mehr, aber was genau dieser Clb verbirgt erfährt man noch nicht.

Die Charaktere haben sich während diesem Teil sehr weiterentwickelt. Faye wirkte im ersten Band noch sehr kindlich und hat jedem vertraut. In diesem Band wirkte Faye erwachsener und sie lernte immer mehr, dass sie nicht jedem vertrauen kann. Auch die anderen Charaktere sind sehr authentisch und die Emotionen kamen bei mir sehr gut an.

 Der Schluss lässt mich leider noch etwas im dunkeln stehen, aber dies macht mich einfach noch neugieriger auf Band 3. 


Der Schreibstil der Autorin  hatte mich schon im ersten Band sehr gefesselt und auch in diesem Band hat mich  der Schreibstil wieder sehr gefesselt. 




"Monday  Club - Der zweite Verrat" ist ein spannender Mittelteil einer Trilogie. Der Cliffhanger am Ende macht mich sehr neugierig auf den letzten Band der Trilogie.

5 von 5 Eulen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallöchen und danke für deinen Kommentar! Bitte beachte, dass Beleidigungen, Spam und Sonstiges ohne Vorwarnung gelöscht werden. Bitte hab Verständnis dafür, dass ich nicht alle Kommentare beantworten kann, dennoch freue ich mich über jeden Einzelnen! :))