Samstag, 16. September 2017

Ich war auf meiner ersten Lesung - Lesung von Felix A. Münter

Hallöchen ihr Lieben :)

Wie ihr vielleicht wisst war ich letzte Woche in Mülheim auf der Lesung von Felix A. Münter  und da dies meine erste wirklich richtige Lesung war möchte ich euch meine Eindrücke schildern.

Die Lesung war im Café Mocca Nova in Mülheim und bevor die eigentliche Lesung losging haben wir uns mit unserem Papierverzierer Buchclub getroffen und ein bisschen gequatscht.

Um 15.30 Uhr ging dann die Lesung in kleiner und gemütlicher Runde los. Felix A. Münter hat aus seinem Buch "VITA", ein Streampunkthriller. Der Autor hat das erste Kapitel fast komplett

vorgelesen und so ziemlich alle Zuhörer waren in der Geschichte.
Nach der eigentlichen Lesung gab es noch eine Signierstunde und wir konnten dann noch mit dem Autor plaudern.


Das Buch:

Fortschritt ist unaufhaltsam. Und Vita ist der Katalysator des Fortschritts. Durch die mysteriöse Substanz ist es dem Stadtstaat Blackwater gelungen, seine Vormachtstellung in der Welt auszubauen und zu behaupten. Doch der Untergang der Glory, einem Frachter mit der Jahresproduktion Vita an Bord, bedroht die Zukunft der aufstrebenden Stadt. Friedenshüter Alexander McRoy wird bei seinen Ermittlungen in Ereignisse verstrickt, die erschütternder nicht sein könnten …





Mir hat die Lesung gefallen, vorallem weil diese in einer kleinen Runde war.

Wart ihr schon auf einer Lesung? Wenn ja, welche?


Sonntag, 10. September 2017

[Rezension] Lemon summer von Kody Keplinger

© cbt
Titel: Lemon summer
Originaltitel: A Midsummer's nightmare
Autorin: Kody Keplinger
Übersetzer: Anja Galić
Seitenanzahl: 352 Seiten
Format: Taschenbuch
Verlag: cbt
Preis:  9,99 €



Einzelband




 Seit ihre Eltern geschieden sind, verbringt Whitley die Sommerferien bei ihrem Dad. Doch was für sie sonst die beste Zeit des Jahres war, entpuppt sich diesmal als reinster Albtraum. Denn ihr Dad – Überraschung! – hat eine neue Verlobte. Und die hat einen Sohn. Der sich ausgerechnet als Whitleys One-Night-Stand entpuppt. Weil Gefühle aber so gar nicht ihr Ding sind, lenkt Whitley sich ab: Party bis zum Umfallen. Dabei übersieht sie fast die guten Dinge direkt vor ihrer Nase. Wie den Jungen, dem wirklich etwas an ihr liegt ...




Der Einstieg in die Geschichte ist mir dank des leichten Schreibstils sehr leicht gefallen. Kurz danach wurde ich aber leider etwas enttäuscht.

Die Protagonistin Whitley hat es mir am Anfang leider nicht leicht gemacht. Sie ist zwar in einer schwierigen Phase, weil ihre Eltern sich getrennt haben, aber ich muss zugeben, dass ich Whitley am Anfang überhaupt nicht mochte. Ich fand sie an manchen Stellen echt übertrieben dargestellt und ich fand sie oft leider sehr arrogant.

Die Nebencharaktere mochte ich dafür umso mehr. Whitleys One Night Stand und nun auch Stiefbruder ist zwar ein Streber, aber er hält immer zu Whitley und möchte, dass sie von ihm überzeugt ist.
Die neue Frau von Whitleys Vater mochte ich auch sehr gerne. Sie tut alles, damit Whitley sich wohlühlt und ist sehr einfühlsam.


Von der Geschichte habe ich etwas komplett anderes ertwartet. Ich habe eine lockere und schöne Liebesgeschichte erwartet. Die Geschichte hat zwar etwas mit Liebe zu tun, aber leider nicht viel. Die Protagonistin Whitley ist sehr damit beschäftigt zu rebellieren und oft dreht sich die Geschichte über die Probleme der Familie.



Ich habe einen schönen Liebesroman erwartet, habe aber einen Roman mit Familienproblemen und mit einer übertriebenen Protagonistin bekommen. Sehr schade.


3 von 5 Eulen

Sonntag, 3. September 2017

[Neuzugänge] August 2017 - Geburtstagsgeschenke und Thalia Taschenbuchjagd

Hallöchen :)

Wie einige von euch wissen hatte ich am 23.08. Geburtstag und ich möchte euch heute meine Geburtstagsgeschenke und meine anderen Neuzugänge aus 



 Von meiner Familie habe ich diese vier Bücher  und die wunderschöne Cinderella Funko bekommen. Ist sie nicht total süß? Habt ihr eigentlich auch Funkos?

Die Bücher:

Der Kuss der Lüge von Mary E. Pearson
trust again von Mona Kasten
Das Reich der sieben Höfe - Dornen und Rosen von Sarah J. Maas
Rache und Rosenblüte von Renée Ahdieh
 Zu  meinem Geburtstag habe ich noch einen Thalia Gutschein bekommen und diesen habe ich natürlich direkt eingelöst. Alle Bücher waren absolute must-haves.

Caraval von Stephanie Garber
Paper Princess von Erin Watt
feel again von Mona Kastein
Zimt und weg von Dagmar Bach
Rock my body von Jamie Shaw





Das Joshua Profil und Die Blutschule von Sebastian Fitzek habe ich nicht zum Geburtstag bekommen. Die beiden Schätze habe ich bei der Taschenbuchjagd bei Thalia entdeckt. Wisst ihr mit welchem Buch ich beginnen muss?









Mein SuB ist durch die Neuzugänge sehr gestiegen, ich bin aber froh diese Bücher nun zu besitzen. Was sagt ihr zu den Büchern?


Freitag, 1. September 2017

[Lesemonat] August 2017

Guten Abend meine Lieben :)

Der September ist schon da und nicht mehr bald ist schon Weihnachten.. Wer hat schon die erste Weihnachtsdeko gesichtet? 3x dürft ihr jetzt raten, welchen Post ich heute für euch habe... richtig: Den Lesemonat August :)


Der August in Stichpunkten
 
Gelesene Bücher: 5 Bücher
In Seiten: 2001 Seiten
Seiten pro Tag: 65 Seiten
Neue Bücher im Regal:  11 Bücher
Aktueller SuB: 127 Bücher (7 mehr als im letzten Monat)

Gelesenes 
Wie Monde so silbern  von Marissa Meyer - 384 Seiten
Wundervolle Geschichte, freue mich auf Band 2  - 4 Eulen

Kein Rockstar für eine Nacht von Kylie Scott - 352 Seiten
Absolutes Monatshighlight - 5 Eulen
 
Inselzauber von Gabriella Engelmann - 384 Seiten
War ganz okay, oft vorhersehbar - 3 Eulen
 
Hot chocolate - Promise: Wie alles begann
War mir an manchen Stellen zu erotisch - 3 Eulen
 
Alles, was du suchst - Die Green Mountain Serie Band 1 von Marie Force - 512 Seiten
Wunderschöne Geschichte mit tollen Charakteren- 5 Eulen





Meine Neuzugänge:
Meine Neuzugänge zeige ich euch übermorgen in einem Post :)


Wie war euer Lesemonat?


Montag, 28. August 2017

Freitag, 25. August 2017

[Neuerscheinungen] September 2017 Teil 2 - Knaur-, Loewe-,Fischer-, Harper Collins- & Ueberreuterverlag

Guckuck ihr Büchermenschen. Heute habe ich den 2. Teil der  Neuerscheinungen für September für euch.

Erscheinungsdatum: 01.09
Arena von Holly Jennigs

Im Jahr 2054 ist das Sterben Alltag in Kali Lings Job: Sie ist eine virtuelle Gladiatorin, eine der besten in der Profi-Liga, die jedes Wochenende die Massen vor die Bildschirme zieht und Milliarden einspielt. Zwar beendet ein virtueller Todesstoß nicht wirklich Kalis Leben, doch der Schmerz ist höchst real. Zum Ausgleich winken Ruhm, schnelles Geld und wilde Partys.
Als ihr Teamkapitän Nathan an einer Überdosis stirbt, wird Kali zum ersten weiblichen Kapitän befördert. Mit dem attraktiven, arroganten Rooke stellt man ihr jedoch auch einen neuen Kollegen an die Seite, der sie in mehr als einer Hinsicht herausfordert. Dann begeht Kali den Fehler, Fragen nach Nathans Tod zu stellen … (Quelle Cover und Klappentext: Knaur)





Erscheinungsdatum: 01.09
Coldworth City von Mona Kasten

Vor drei Jahren täuschte Raven ihren Tod vor, um der skrupellosen Forschungsorganisation AID zu entkommen. Seitdem ist sie auf der Flucht, denn Raven ist eine Mutantin, die über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügt, und AID würde alles tun, um sie wieder in ihre Gewalt zu bringen. Seit ihrer Flucht lebt Raven unerkannt in Coldworth City – bis der verschlossene Wade auftaucht und ihr anbietet, sie im Umgang mit ihren Fähigkeiten zu unterrichten. Damit ist die Zeit des Versteckens vorüber, denn schon bald sehen sich Raven und Wade einer Verschwörung gegenüber, die nicht nur das Ende der Mutanten bedeuten, sondern auch die ganze Welt ins Chaos stürzen kann. (Quelle Cover und Klappentext: Knaur)




Erscheinungsdatum: 18.09
Forever Again - Für alle Augenblicke wir von Lauren James

Auf einer Burg in Schottland verliebt sich Kate in Matthew, an Bord eines Segelschiffes sieht sie ihn wieder und schließlich begegnen sich die beiden an der Universität von Nottingham. Allerdings liegen zwischen diesen drei Ereignissen fast 300 Jahre ...
Immer wieder kreuzen sich die Wege von Katherine und Matthew, jedes Mal verlieben sie sich unsterblich und jedes Mal bringt der Lauf der Weltgeschichte sie auf tragische Weise auseinander. Doch wie oft kannst du die Liebe deines Lebens verlieren? Nottingham, 2019: „Das nächste Mal ziehen wir irgendwohin, wo es warm ist“, seufzt Matt und küsst Kate leidenschaftlich. Carlisle 1745, während des Jakobiteraufstands: Matthew legt seine Hände um Lady Katherines Taille, um ihr auf den Kutschbock zu helfen. Einen langen Moment blicken sie sich in die Augen.Southampton, 1854: Als Junge verkleidet tritt Katy in den Dienst von Kriegsjournalist Matthew Galloway. Hoffentlich merkt er nicht, dass sie eine Frau ist.Nottingham, 2039: Beim Googeln entdeckt die Biologiestudentin Kate ein Foto ihres Laborpartners Matt. Doch das Foto ist bereits zwanzig Jahre alt. Wie kann das möglich sein? (Quelle Cover und Klappentext: Loewe)







Erscheinungsdatum: 18.09.
 Zimt und ewig (Die Zimt Trilogie Band 3) von Dagmar Bach

Vicky ist im siebten Himmel: Endlich wird sie fünfzehn, sie hat Sommerferien und ist schwer verliebt in Konstantin. Allerdings bleibt ihr kaum Zeit, ihr Glück zu genießen, denn pünktlich an ihrem Geburtstag taumelt sie wieder völlig unerwartet in eine neue Variante ihres Parallel-Lebens. Und diesmal scheint ihr Parallel-Ich einen ganz bestimmten Plan zu verfolgen – dessen Gelingen Vicky um jeden Preis verhindern muss! Ein spannender Wettlauf gegen die Zeit beginnt, allerdings nicht nur in der Parallelwelt: Denn plötzlich taucht da auch noch Konstantins Ex-Freundin Lara auf. Und die scheint definitiv etwas im Schilde zu führen … (Quelle Cover und Klappentext: Fischer)






Erscheinungsdatum: 21.09
 Moon Chosen - Gefährten einer neuen Welt von P. C. Cast

 Mari gehört zum Stamm der Erdwanderer und ist die Tochter der Mondfrau ihres Clans, Erbin der einzigartigen Heilkräfte ihrer Mutter. Es ihre Bestimmung, einmal ihren Platz einzunehmen und die Frauen und Männer des Weberclans regelmäßig vom Nachtfieber zu reinigen. Doch sie birgt ein Geheimnis in der im Wald versteckten Höhle, in der sie lebt. Und sie fühlt sich noch nicht bereit, ihrem Schicksal zu folgen. Doch als ein todbringender Angriff ihre Welt aus den Angeln reißt, enthüllt Mari die Stärke ihrer Fähigkeiten und entschließt sich, sich selbst und ihr Volk zu retten. Ihr läuft ein Hund zu, der ihr nicht mehr von der Seite weicht. Ihr neuer Begleiter wird allerdings schon gesucht – von ihren Feinden. Als Mari dem Sohn des Anführers, Nik, begegnet, verspürt sie ein zuvor nie gekanntes Gefühl. Sie bricht die Gesetze des Clans und verbündet sich mit ihm, um die Kräfte zu besiegen, die sie alle zu zerstören drohen. (Quelle Cover und Klappentext: Fischer)




Erscheinungsdatum: 21.09
 Ivory & Bone von Julie Eshbaugh

Kol verliert sein Herz an die Mammutjägerin Mya, als er zum ersten Mal sieht. Alle erwarten, dass die beiden eine Verbindung eingehen und dadurch den Fortbestand ihrer Clans sichern. Doch Kol unterläuft bei der Jagd ein Fehler, und Mya straft ihn mit Verachtung. Da schlägt ein weiterer Stamm sein Lager in der Nähe auf, und eine dunkles Geheimnis aus der Vergangenheit kommt zutage. Kol muss den Kampf aufnehmen: für den Erhalt seines Stammes, gegen die Naturgewalten, und um Mya, für die er trotz allem ungebrochen brennt …  (Quelle Cover und Klappentext: Fischer)




 
Erscheinungsdatum: 21.09
 So was passiert nur Idioten. Wie uns von Sabine Schoder

Viki und Jay sind das absolute Traumpaar, das auch nach Monaten noch auf Wolke sieben schwebt. Endlich ist alles gut, endlich hat Viki jemanden gefunden, dem sie vertrauen kann, der ohne Wenn und Aber zu ihr steht. Doch dann findet Viki heraus, dass Jay sich nachmittags heimlich duscht. Das tut doch nur jemand, der etwas zu verbergen hat. Oder? Da ist etwas, das Jay ihr verschweigt. Etwas, das sich eiskalt in Vikis Herz bohrt.
Setzt er alles, was sie hatten, einfach so aufs Spiel? (Quelle Cover und Klappentext: Fischer)






Erscheinungsdatum: 21.09
Scythe - Hüter des Todes von Neal Shusterman

Citra und Rowan leben in einer Welt, in der Armut, Kriege, Krankheit und Tod besiegt sind. Aber auch in dieser perfekten Welt müssen Menschen sterben, und die Entscheidung über Leben und Tod treffen die Scythe. Sie sind auserwählt, um zu töten. Sie entscheiden, wer lebt und wer stirbt. Sie sind die Hüter des Todes. Aber die Welt muss wissen, dass dieser Dienst sie nicht kalt lässt, dass sie Mitleid empfinden. Reue. Unerträglich großes Leid. Denn wenn sie diese Gefühle nicht hätten, wären sie Monster.
Als Citra und Rowan gegen ihren Willen für die Ausbildung zum Scythe berufen werden und die Kunst des Tötens erlernen, wächst zwischen den beiden eine tiefe Verbindung. Doch am Ende wird nur einer von ihnen auserwählt. Und dessen erste Aufgabe wird es sein, den jeweils anderen hinzurichten … (Quelle Cover und Klappentext: Fischer)





Erscheinungsdatum: 11.09
Im leuchtenden Sturm von Jennifer L. Armentrout

Die Schlacht gegen die Titanen ist geschlagen! Josie hat ihren Erzfeind Hyperion besiegt, aber der Krieg der Götter ist noch nicht vorbei. Um auf den nächsten Angriff vorbereitet zu sein, braucht Josie dringend Verbündete. Doch bevor sie sich auf die Suche nach den anderen Halbgöttern machen kann, muss sie ihre Kräfte unter Kontrolle bringen – so wie ihre komplizierten Gefühle für Seth. Immer heftiger fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Das Problem: Ihre Nähe scheint auch die dunkle Seite des attraktiven Kriegers zu verstärken (Quelle Cover und Klappentext: Harper Collins)





Erscheinungsdatum: 11.09
 Snow . Die Prophezeiung von Feuer und Eis von Danielle Paige

Algid, ein Reich aus Eis und Schnee, ist Snows wahres Zuhause. Hier soll sie ihre eigentliche Bestimmung annehmen und das Land aus den frostigen Ketten König Lazars befreien. Snow, jahrelang in der Menschenwelt festgehalten, fällt es schwer, ihren Auftrag und ihre magischen Fähigkeiten zu akzeptieren. Durch Jagger und Kai, die sich beide um sie bemühen, erfährt sie die Geheimnisse von Algid und seinen Bewohnern. Doch Snows Herz gehört eigentlich schon Bale – dem sie ihre Flucht verdankt und den sie jetzt verzweifelt sucht … (Quelle Cover und Klappentext: Thienemann)







Erscheinungsdatum: 15.09
Almost a Fairy Tale von Mara Lang

Die 17-jährige Natalie lebt in einer modernen Märchenwelt, in der Magie festen Regeln unterworfen ist und nach höchstem technischen Standard funktioniert. Dennoch gibt es hier alles, was die Herzen höher schlagen lässt: Schlösser, Einhörner, Riesen – und Prinzen, in die man sich verlieben kann. Doch genau das wird Natalie zum Verhängnis. Denn um dem Prinzen Kilian in einer Gefahrensituation beizustehen, verwendet sie unerlaubterweise Magie und löst damit eine Katastrophe aus. Ein Riese bricht aus dem Zoo aus und verwüstet die halbe Stadt. Und das ist nur der Anfang. Bald begehrt das magische Volk überall auf und ehe sich‘s Natalie versieht, verliert sie alles, was ihr lieb und teuer ist. Sie muss erkennen, dass der Grat zwischen Gut und Böse sehr schmal ist, und sich entscheiden, auf welche Seite sie sich schlägt … (Quelle Cover und Klappentext: Ueberreuter)



Ich freue mich sehr auf "Coldworth City". Uhr ihr?




Samstag, 19. August 2017

[Neuerscheinungen] September 2017 - Teil 1 von 2 - Oetinger-, cbt-, Heyne-, Piper-,Bastei Lübbe-,Arena-, und Carlsenverlag



Huch, der August ist schon fast vorbei. Ich habe das Gefühl, dass ich gestern erst Neujahr gefeiert habe. Heute habe ich die Neuerscheinungen für September für euch.


Montag, 14. August 2017

Freitag, 11. August 2017

[Rezension] Driven Band 5 - Tiefe Leidenschaft von K. Bromberg

© Heyne
Titel: Driven Band 5 - Tiefe Leidenschaft
Originaltitel: Aced
Autorin: K. Bromberg
Übersetzer: Kerstin Winter
Seitenanzahl: 480 Seiten
Format: Taschenbuch
Verlag: Heyne
Preis: 9,99 €

1. Verführt (Rezension)
2. Begehrt (Rezension)
3. Geliebt (Rezension)
4. Verbunden (Rezension)
5. Tiefe Leidenschaft
6. Bittersüßer Schmerz
7. Starkes Verlangen





 Bisher mochte ich fast alle Bücher von K. Bromberg und ich war sehr gespannt auf die Geschcihte von Becks und Haddie.

Die Liebesgeschichte hat mir sehr gefallen, weil diese sehr emotional ist. Die Autorin hat es wieder geschafft die erotischen Szenen  mit einer wunderschönen Liebesgeschichte zu verbinden. Als Leserin ist man in einem Gefühlschaos, genauso wie unsere Protagonisten. Eigentlich dachte ich, dass mich K. Bromberg mit nichts mehr überraschen kann, aber da habe ich mich getäuscht. Ich wurde mit Wendungen überrascht. Besonders fasziniert hat mich mal wieder wie K.Bromberg so ernste Themen leicht in die Geschcihte verbunden hat.

Schon in den anderen Teilen der Reihe mochte ich Rylee's beste Freundin Haddie und Colton's besten Freund Becks wirklich sehr.

Haddie ist eine verletzliche Frau und in der letzten Zeit hat es das Schicksal mt ihr nicht gut gemeint.
Ich konnte ihre Handlungen nicht immer nachvollziehen und oft hätte ich sie gerne mal geschüttelt, damit sie mal zu sich kommt. Ich habe oft mit ihr mitgefiedert.

Becks mochte ich auch in diesem Teil sehr, er ist der Rettungsanker für Haddie.




"Driven - Tiefe Leidenschaft" ist ein emotionaler Liebesroman, welcher mich oft mitgerissen hat. Die Protagonisten sind sehr authentisch und ich habe vorallem oft mit Haddie mitgefiebert, konnte ihre Handlungen aber manchmal leider nicht nachvollziehen.

4 von 5 Eulen


Samstag, 5. August 2017

[Rezension] Die Götter sind los von Maz Evans

© Chicken House
Titel: Die Götter sind los
Autor: Maz Evans 
Übersetzer: Ilse Rothfuss
Seitenanzahl: 336 Seiten
Format: Gebundene Ausgabe
Verlag: Chicken House
Preis: 14,99 €

1. Die Götter sind los 
2. ?





Krawumms! Bruchlandung im Kuhstall – so hatte Virgo sich ihre Mission auf der Erde nicht vorgestellt. Auch bei Elliot läuft es nicht gerade optimal: Seine Mum ist krank, das Geld ist knapp und sein Lehrer hat es auf ihn abgesehen. Da hat er besseres zu tun, als sich um ein durchgeknalltes Sternbild-Mädchen zu kümmern. Doch dann befreien Elliot und Virgo aus Versehen den Todesdämon Thanatos. Jetzt müssen sie bei der Weltrettung gemeinsame Sache machen. Zum Glück bekommen sie göttliche Unterstützung. Nur sind Zeus, Hermes, Aphrodite und Athene zwar unsterblich, aber nicht immer sooooooooooo hilfreich.






Der Einstieg in das Buch fiel mir sehr leicht und ich war schnell in der Geschichte.

Die Story ist von Anfang an spannend und besonders mochte ich die humorvollen Witze.
Besonders gelungen fand ich, dass dasThema Götter gut  in die Geschichtete eingebunden wurde.

Die Charaktere fand ich interessant, besonders Protagonist Elliott hat mich positiv überrascht. Elliott wächst mit seinen Aufgaben und stellt sich jedem Abenteuer. Vigro, das Sternenbildmädchen habe ich irgendwie in mein Herz geschlossen. Die Götter fand ich sehr witzig. Die antiken Götter leben in unserer Zeit und sind auch immer up to date. Zeus ist sehr modebewusst und Hermes hat immer die neuste Technik.

Erwähnenswert sind die schwarz-weiß Zeichnungen am Anfang von jedem Kapitel. Durch diese Zeichnungen macht das Lesen doppelt Spaß.





 "Die Götter sind los" ist eine witzige Geschichte für Groß und Klein. Die Handlung ist durchweg spannend und die Charaktere sind sehr witzig.


4 von 5 Eulen